LEADVILLE - eine neue eBook-Westernserie aus dem Verlag EDITION BÄRENKLAU

Augsburger Schriftsteller Alfred Wallon und Verleger Jörg Munsonius konzipieren und schreiben zusammen eine neue Westernserie

Alfred Wallon und Jörg Munsonius kennen sich seit über 20 Jahren. Bereits 1996 entwickelten sie Konzepte für mehrere gemeinsame Romanprojekte, meist im Bereich der Phantastik, SF und Horror angesiedelt. Sie veröffentlichten ihre Romane in mehreren deutschen Verlagen.

Jörg Munsonius hat mittlerweile seine Aktivitäten als Schriftsteller ein wenig nach hinten gestellt, weil er 2008 einen kleinen, unabhängigen eBook-Verlag gegründet hat - die EDITION BÄRENKLAU. Der Name resultiert aus dem Ort, in dem er wohnt: die Gemeinde Bärenklau in der Nähe von Berlin.

Alfred Wallon und Jörg Munsonius haben in dieser Zeit schwerpunktmäßig ihre eigenen Ziele verfolgt - bis sich vor gut einem Jahr ihre Wege erneut kreuzten. Seitdem hat Wallon in der Edition Bärenklau mehr als 70 eBooks veröffentlicht, und plant weitere neue Projekte.

"Rückblickend gesehen war es ein Schritt in die richtige Richtung", sagt Wallon. "Der eBook-Markt entwickelt sich auch im deutschsprachigen Raum sehr positiv, und diesen Trend muss man eben sehen und auch als Autor rechtzeitig erkennen."

Da Alfred Wallon und Jörg Munsonius vor 20 Jahren ihre ersten Konzepte umgesetzt haben, war es erneut an der Zeit, wieder mal ein weiteres neues Projekt auf den Weg zu bringen: LEADVILLE - eine Westernserie.

"In der Serie geht es um den Kampf zweier rivalisierender Eisenbahngesellschaften in den Rocky Mountains von Colorado", informiert Alfred Wallon. "Beide stritten sich heftig darum, wer als erster eine Bahnstrecke zur Minenstadt Leadville baut. Leadville war zu diesem Zeitpunkt noch weit abseits jeglicher Infrakstruktur - und deshalb wurde der Streit umso heftiger geführt. Bis hin zu gewalttätigen Eskalationen."

Die Handlung spielt vor einer historischen Kulisse. Weitere Infos dazu gibt es auf der Homepage des Verlages:

http://www.editionbaerenklau.de/international-publ...

Die Edition Bärenklau hat im übrigen ihre Westernsparte mit Alfred Wallons tatkräftiger Unterstützung kontinuierlich erweitert. Allein im vergangenen Jahr sind über 100 Western erschienen. Hinzu kommt ganz aktuell die Sparte "Inernational Publishing", bei der nun auch englische und amerikanische Autoren in deutscher Sprache erstmalig veröfentlicht werden. Infos dazu gibt es hier:

http://www.editionbaerenklau.de/international-publ...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.