"ELVIS - Das Musical"

Wann? 28.04.2016 20:00 Uhr

Wo? Kongress am Park, Gögginger Straße 10, 86159 Augsburg DE
  Augsburg: Kongress am Park |

"The King" is back in Augsburg!

Die Tournee-Premiere von „ELVIS – Das Musical“ war 2015 ein Riesenerfolg. 2016 kommt das Musical zurück nach Deutschland nach einer ausverkauften Show im März 2015 steht auch wieder Augsburg auf dem Programm: am 28.04.16 kommt der „King“ in den Kongress am Park!

"Aloha From Hawaii"


Über 100.000 Zuschauer, überragende Kritiken und vielfach ausverkaufte Hallen bei der Tournee-Premiere 2015 belegen, dass der Kult um den „King“ auch rund vierzig Jahre nach seinem Tod ungebrochen ist. In „ELVIS – Das Musical“ lässt Produzent Bernhard Kurz („Stars in Concert“, Estrel Festival Center Berlin) in einer zweistündigen Live-Show das musikalische Leben des „King of Rock ’n’ Roll“ Revue passieren – vom Gospel über den Blues bis hin zu hemmungslosem Rock ’n’ Roll. Höhepunkt ist dabei das Konzert aus dem Jahr 1973 auf Hawaii, das erste Konzert, das weltweit live im TV übertragen wurde und mit dem Elvis Presley Musikgeschichte geschrieben hat. Aufwändige Choreografien, Spielszenen sowie Originalfilmsequenzen und Fotoprojektionen führen durch alle wichtigen Stationen in Elvis' Leben, und natürlich werden die größten Elvis-Hits live dargeboten: von „Love Me Tender“ über „Jailhouse Rock“, „Heartbreak Hotel“, „Can't Help Falling In Love“ bis „Suspicious Minds“.

Grahame Patrick ist "The King"


Der „King of Rock ’n’ Roll“ wird im Musical von dem gebürtigen Iren Grahame Patrick verkörpert, der nicht nur äußerlich seinem Vorbild verblüffend ähnlich sieht. Auch stimmlich gilt er weltweit als einer der besten ELVIS-Doubles und ist laut John Wilkinson, einem langjährigen Weggefährten von Elvis Presley, der „beste Elvis-Darsteller seit Elvis”. Wenn Grahame Patrick als Elvis Presley ins Licht der Scheinwerfer tritt und mit unwiderstehlichem Charme, mitreißendem Gesang und Tanz seine Performance gibt, lebt der Kult um den „King“ neu auf. Jede Geste sitzt, die Mimik passt, die Kostüme stimmen bis zur letzten Paillette überein und natürlich singt er live.

"ELVIS - Das Musical" - Eine Zeitreise


Seine Einzigartigkeit erhält dieses Musical zusätzlich durch die Einbindung von echten Zeitzeugen. So wird Elvis alias Grahame Patrick von dem legendären „The Stamps Quartet“ um den Sänger Ed Enoch begleitet. Der Konzertfotograf und Elvis‘ früherer Tour-Manager sowie guter Freund, Ed Bonja, wird ebenfalls die Tournee 2016 begleiten und steuert seine original ELVIS-Fotografien bei.

Die siebenköpfige „Las Vegas Showband“ gibt Elvis‘ Rock ’n’ Roll live und authentisch wieder. Die ausgebildeten Musiker beherrschen ihre Instrumente nahezu blind und sind ein perfekt aufeinander eingespieltes Team. Ob Blues, Rock oder Balladen, die „Las Vegas Showband“ intoniert die unterschiedlichen Musikstile absolut souverän und lässt so spielerisch die goldene Ära des Rock ’n’ Roll wieder auferstehen. „The Heartbreakers“, die Showgirls bei „ELVIS – Das Musical“, geben dem Musical das richtige Showfeeling und schaffen so den Eindruck, als ob der Abend in einem der berühmten Casinos von Las Vegas stattfinden würde.

Karten gibt es unter www.eventim.de, sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Mehr Infos unter www.elvis-musical.co
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.