ELUSIVE SILENCE– Handgemachter Rock aus Augsburg

ELUSIVE SILENCE - Albumcover: ALIVE - Im übrigen auch der Titel der Tour 2014
Augsburg: Abraxas |

Mit einem Auftaktkonzert im Gaslight in Augsburg-Haunstetten startet die Augsburger Rockband ELUSIVE SILENCE am 25.01.2014 in ihre „ALIVE“-Tour.

Melodiöser Rock, eigene Kompositionen, Perfektion und Spielfreude, diese Kombination ist seit August letzten Jahres auch auf dem zweiten Album, „ALIVE“ der Augsburger Rockband ELUSIVE SILENCE zu hören. Mit der gleichnamigen Tour starten die vier Rocker aus dem Landkreis Augsburg in das neue Jahr.

Wie bereits 2009 beim Debüt-Album „Life Is A Stage“, setzt die Combo auf eine rhythmische und abwechslungsreiche Mischung aus Balladen und harten Rocknummern. Dabei überzeugt nicht nur die geschulte und markante Stimme des Sängers und Gitarristen André Heindel, der seiner Aufgabe als Frontman mehr als gerecht wird, sondern auch die groovigen Gitarren-Riffs und Soli des Gitarristen Johannes Wolfert. Rhythmisch abgerundet werden die durchwegs selbst geschriebenen und eingängigen Songs der Band durch die lässigen Basslines des Bassisten und Backgroundsängers Andreas Köhler sowie dem richtigen Schlag von Drummer Manuel Koutecky.

Bereits vier Konzerte sind allein bis Ende April geplant. Besonders nennenswert ist hierbei das große ALIVE-Konzert zum gleichnamigen Album, welches am 12.04.2014 im Abraxas-Theater in Augsburg stattfinden wird.

Als besonderes Schmankerl verloste die Band am Nikolaustag des vergangenen Jahres, zusätzlich fünf „Wohnzimmer-Konzerte“ an ihre Fans. Es lohnt sich also auf jeden Fall, einen Blick auf die Band-Website (http://www.elusivesilence.de) zu werfen. Hier sind auch Hörproben zum aktuellen Album „ALIVE“, welches bereits über Amazon erhältlich ist, verfügbar. Alle News und Facts zur Band gibt es natürlich auch auf Facebook.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.302
Franz X. Köhler aus Gersthofen | 15.01.2014 | 11:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.