DIE DUNKLE LOGE - Weltverschwörungs-Thriller aus Augsburg

Alfred Wallon veröffentlicht neuen eBook-Thriller

Alfred Wallon hat seit 1981 mehr als 200 Spannungs- und Abenteuer-Romane geschrieben. Bekannt wurde er vor allem durch seine historischen Western, die teilweise auch in englischer Sprache erschienen sind.

Seit Januar 2014 lebt und arbeitet der gebürtige Hesse Alfred Wallon in Augsburg. Dass seine neue Heimat irgendwann einmal Einfluss auf seine Romane nimmt, war nur eine Frage der Zeit. Nun hat er dies realisiert - in seinem neuesten Buch, das als eBook in der Edition Bärenklau erschienen ist, sind Teile der Handlung auch in Augsburg angesiedelt.

"Dieser Thriller beginnt in Augsburg", sagt Wallon. "Die Hauptfigur des Romans ist ein junger Lehrer namens Paul Berger, der in einen Strudel von Ereignissen gezogen wird, die sein ganzes Leben verändern. Gejagt von den Mitgliedern der Dunklen Loge, muss Paul Berger schließlich Augsburg verlassen und eine neue Identität annehmen. Sein viele Jahre verschollener Vater Konrad Berger weiht ihn schließlich in die Gefahr ein, die von der Dunklen Loge ausgeht und die deshalb mit allen Mitteln bekämpft werden muss."

Eine kurze Inhaltsangabe sowie eine Leseprobe findet man hier:

http://www.amazon.de/Die-dunkle-Loge-Cassiopeiapre...

Das eBook gibt es übrigens für wenige Tage KOSTENLOS.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.