BUND Naturschutz e.V. - Jahreshauptversammlung Ortsgruppe Biberbach - Naturschutz macht Spaß...

Kultur u. Natur machen Spaß
Naturschutz macht Spaß… und am besten gelingt dies, wenn Natur und Kultur zusammentreffen“

so das Fazit der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe
Bund Naturschutz Biberbach in der wunderbar heimeligen Atmosphäre von Edith’s Cafe am Kirchberg. Verwöhnt mit Öko-Bier, Kräutertee, hausgemachtem Kuchen und Spinat-Kräuterschnecken sangen die rund zwanzig Besucher - Lieder von der pfeilschnellen Forelle, der klappernde Mühle und der ‚dicken Luft über‘m Wasser‘.
Es gab zwei Märchen von der Kreisgeschäftsstellenleiterin Erika Bißle zu hören, einen sehr erfreulichen Finanzbericht
von Kassier Bernhard Hanke sowie Grußworte des BN-Kreisvorsitzenden
Johannes Enzler und der Gemeinde, vertreten durch den 3. Bgm. Wolfgang Bertele.

‚Verpackt‘ in die Lieder wurden die Programmschwerpunkte 2015 vorgestellt –
zum einen Naturerlebnisangebote für Familien, wie Radltour und
Wasserwerkstatt, zum anderen aktive Naturschutzkurse wie ,Sensen und Singen‘.
Jedoch - bei allem Spaß ist auch geboten, über ernsthafte Bedrohungen
für die Artenvielfalt und das ökologische Gleichgewicht unserer Kulturlandschaft zu informieren und nach Konfliktlösungen zu suchen. Im Rahmen des aktuellen Themas ‚Hochwasserschutz‘ findet hierzu am Sa., 18. April eine Nachmittagsexkursion in die Stauden statt. Nähere Informationen über das gesamte Jahresprogramm gibt es bald als Flyer und auf der Kreisgruppen-Homepage unter www.bund-naturschutz-augsburg.de

gez. Kathrin Reich, 1. Vorsitzende
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.