Bipolar Roadshow macht Halt in Augsburg

Wann? 20.05.2014 14:00 Uhr

Wo? Bezirkskrankenhaus, Dr.-Mack-Straße 1, 86156 Augsburg DE
Augsburg: Bezirkskrankenhaus | Was haben Martin Kolbe aus Zürich, Rudolf Holgerson aus Freiburg (Breisgau) und Sebastian Schlösser aus Hamburg gemeinsam? Sie sind relativ bekannte Künstler und sind selbst von sogenannten bipolaren Störungen betroffen gewesen. Die Künstler - zwei Musiker und ein Autor – kommen am Dienstag, 20. Mai, nach Augsburg und erzählen in autobiografischen Songs und mit einer Buchlesung von ihren Erfahrungen mit der Erkrankung und ihren Erlebnissen in und mit der Psychiatrie. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle des Bezirkskrankenhauses Augsburg, Dr.-Mack-Straße 1. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Buchhandlung Rieger und Kranzfelder in der Innenstadt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.