„Bildung ist bunt“: kreative Gewinner stehen fest

Bernd Ruge (links), Kolping Akademie Augsburg, überreichte Anita Kratzer, Katharina Mayr und Schwester Marianne Willjung OSF, Vertreterin des Trägers Pfarrkirchenstiftung St. Peter, den Hauptpreis aus dem Wettbewerb „Bildung ist bunt“.
Kindertageseinrichtung St. Josef Dillingen gewinnt einen Hauptpreis.

Über einen der Hauptpreise im Wettbewerb „Erziehung ist bunt“ der Kolping Akademien in Bayern darf sich das Team der Kindertageseinrichtung St. Josef in Dillingen freuen. Bernd Ruge von der Kolping Akademie Augsburg überreichte einen Gutschein über ein zweitägiges Seminar für das 32-köpfige Team am Dienstag. Dazu gab es eine gut gefüllte Bücher- und Spielekiste, über die sich besonders die Kinder freuten.

Das Siegerbild mit dem Thema „Gruppenbild inspiriert von Hundertwasser“ hatte Katharina Mayr im Rahmen ihrer Facharbeit für die Erzieherprüfung mit einer Gruppe von acht Krippenkindern angefertigt. Sie hatte mit den Kindern die Arbeitsweise und Werke des österreichischen Künstlers Friedensreich Hundertwasser betrachtet und besprochen. Anschließend wurden mehrere seinem Stil nachempfundene Bilder angefertigt. Die nun ausgezeichnete Gemeinschaftsarbeit entstand als Abschluss des Farberfahrungs-Projekts.

Bernd Ruge von der Kolping Akademie Augsburg, der auch der Jury angehörte, würdigte den Dillinger Wettbewerbsbeitrag: „Uns hat das Bild der Kindertageseinrichtung St. Josef in Dillingen am besten gefallen, da es dem Motto des Wettbewerbs mit seinen vielen bunten Farben am meisten entsprach.“ Anita Kratzer, die Leiterin der Kindertageseinrichtung St. Josef, sagte: „Dass wir diesen Preis gewonnen haben, ist eine riesige Auszeichnung. Mein Team freut sich schon sehr auf das Seminar. Ein toller Preis.“ Der 1. Platz in der Diözese Augsburg bedeute eine besondere Würdigung der sonst wenig beachteten Arbeit von pädagogischen Fachkräften.

Aus dem Einzugsbereich der Kolping Akademie Augsburg beteiligten sich vier weitere Kindertagesstätten: FortSchritt Kinderkrippe Sauerlach, Kita Pfiffikus Augsburg, Kindergarten Maria Heimsuchung Eurasburg und Kindergarten Christoph Scheiner in Mindelsheim. Sie alle erhielten ebenfalls eine Bücher- und Spielekiste.

Im Bereich der Kolping Akademien Augsburg, Bamberg, Regensburg, Würzburg und München waren als Preise insgesamt sechs Teambildungs-Seminare ausgelobt sowie Spiele, Bücher und pädagogisches Material. Die Kosten für die Hauptpreise tragen die jeweiligen Kolping Akademien, die Referenten und Material bezahlen.

Der Wettbewerb „Bildung ist bunt“ als Aktion der Kolping-Akademien in Bayern und des Kolping-Bildungswerks Landesverband Bayern fand im Rahmen des Deutschen Weiterbildungstages 2014 statt. Dieser stand unter dem Motto „Europa BILDEN“. Durch den Wettbewerb soll die Arbeit der Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen sichtbar und erlebbar gemacht werden. Die eingereichten Bilder sind im Internet zu finden unter www.bildung-ist-bunt.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.