Abgesagt! Roy Frank Orchestra: „Swing ist Trumpf!"

Wann? 08.02.2014 20:00 Uhr

Wo? Barbarasaal, Am Katzenstadel 18, 86152 Augsburg DE
Hrund Ósk Árnadóttir (Foto: Liebenow Fotografie)
 
Roy Frank
Augsburg: Barbarasaal | Als Tenorsaxophonist lässt er bei Max Raabe & Palast Orchester die 20er- und 30er-Jahre wie-der aufleben. Als Roy Frank feiert er mit seinem Roy Frank Orchestra die 60er- und 70er- Jahre, also die Ära der großen Unterhaltungsshows und "Straßenfeger" wie "Musik ist Trumpf", „Dalli Dalli“ oder "EWG". Jene Zeit, als es "nur" drei Fernsehprogramme gab und die ganze Familie am Samstagabend bei Knabber-Etagere und Käsespießchen vorm Fernseher saß, um sich über Peter Frankenfeld zu amüsieren oder mit Hans-Joachim Kulenkampffs Kandidaten mitzufiebern.

Die Rede ist von Bernd Frank, der mit seinem Roy Frank Orchestra den Glanz der großen deutschen Unterhaltungsorchester wieder live erstrahlen lässt. „Wir wollten das Original beleben“, so Frank. Das Bühnengeschehen geht indes weit über ein bloßes „Abspielen“ bekannter Titel hinaus, ist über das mitreißende Musikerlebnis hinaus höchst unterhaltsam, nicht zuletzt dank Roy Franks humorvoller Moderation: „Wir haben Einlagen im Programm, haben ein Bühnenbild dabei, das gut dazu passt, wenn's geht, mit Showtreppe. Wir wollen unsere Besucher wieder in die gute, alte Zeit versetzen können“, so der Bandleader.

Der Titel „Musik ist Trumpf“ ist mittlerweile zum klassischen Opener eines Konzertabends mit dem Roy Frank Orchestra geworden. Nun tritt das professionelle norddeutsche Orchester mit dem MottoSwing ist Trumpf!“ an und präsentiert in diesem Programm einige weltbekannte Hits der Swing-Ära. Dabei dürfen natürlich auch Titel der berühmten amerikanischen Orchester von Glenn Miller, Benny Goodman, Count Basie oder Duke Ellington nicht fehlen.

Auch kleine Experimente startet das 16köpfige Orchester. So werden im neuen Konzertprogramm zum ersten Mal auch Kompositionen eigens für die Sängerinnen des Orchesters präsentiert. Dies sind Hrund Ósk Árnadóttir, isländische Ausnahme-Sängerin mit der wunderbaren jazzigen Stimme, die sich mittlerweile einen festen Platz in den Herzen des Publikums und im Ensemble erobert hat. Sie wird neben bekannten Hits wie Cole Porters „My Heart Belongs to Daddy“ oder Shirley Basseys „Big Spender“ auch einen mitreißenden isländischen Titel singen. Zum ersten Mal mit dem Roy Frank Orchester unterwegs ist Erika Emerson, ein junges Gesangstalent aus Berlin. Sie wird den naiv-fröhlichen Song „Mein Radio“ zu Gehör bringen, der auch aus der guten, alten Zeit der deutschen Rundfunkunterhaltung der 50er- oder 60er Jahre stammen könnte.

Das Roy Frank Orchestra ist derzeit mit dem Programm „Swing ist Trumpf!“ auf Deutschland-Tournee.

Freuen Sie sich auf Bekanntes, Skurriles und fast Vergessenes, kurzum: auf einen abwechslungsreichen Abend mit dem Roy Frank Orchester, der ganz unter dem Motto steht: Swing ist Trumpf!

Weitere Informationen zum Orchester, sowie Hörproben finden Sie auch unter www.roy-frank.de

Text und Fotos: Konzertbüro Augsburg

Verlosung!

In Zusammenarbeit mit dem Konzertbüro Augsburg verlosen wir 3x2 Freikarten! Klickt bis zum 12. Januar 2014, wenn ihr gewinnen wollt! Die Gewinner werden am 13. Januar hier auf myheimat per interner Nachricht über ihren Gewinn informiert. (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.)

Die Aktion ist bereits beendet!

0
2 Kommentare
18.596
Tanja Wurster aus Augsburg | 13.01.2014 | 11:43  
18.596
Tanja Wurster aus Augsburg | 05.02.2014 | 12:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.