4 Tagesfahrt zur Mecklenburger Seenplatte

Mecklenburger Seenplatte.
Unsere Fahrt ging von Augsburg über Hof-Leipzig, vorbei an Potsdam und Berlin zur Mecklenburger Seenplatte über Waren an der Müritz nach Reuterstadt - Stavenhagen zu unserem Hotel Reuterhof.
Nach dieser langen Fahrt waren die meisten Müde. So nach und nach begaben sich die müden nach dem Abendessen zur Ruhe.
Am nächsten Tag empfing uns um 09.00 Uhr ein Reiseleiter der uns zunächst Penzlin mit der Alten Burg über die Gegend die Bauten und Geschichte dieser Region zu zeigen.
Nun ging es weiter nach Waren an der Müritz, wo uns das Schiff Europa zu einer zwei stündigen Rundfahrt erwartete.
Die Magdeburger Seenplatte ist der größte zusammenhängende Seengebiet Deutschlands.
Die mehr als tausend großen und kleinen Seen sind durch Flüsse und Kanäle miteinander verbunden. Die Müritz ist mit 117 Quatratmeter der größte deutscher Binnensee.
Am dritten Tag war unser Reiseleiter um 08.30 Uhr anwesend, da er uns viel zeigen möchte, alle waren einverstanden. Unser Reiseleiter meinte wir müssen noch einmal kommen, er hätte uns noch sehr viel zu erzählen.
Es ging zur Landeshauptstadt Schwerin und die Hansestadt Wismar.
Am Westufer des Schweriner Sees ist die Lage der "Stadt der sieben Seen" ganz besonders reizvoll.
Das Schweriner Schloss ist das Wahrzeichen der Stadt, auf einer Insel zwischen Schweriner Seen gelegen und nach dem Vorbild von Schloß Chambord an der Loire errichtet. Auch diese Besichtigung hat sich gelohnt.
Am Nachmittag ging es zur Ostsee und Aufenthalt im Wismar der deutschen Hansestadt.
Dort besichtigten wir die Altstadt sowie die St.-Nikolei-Kirche.
Nun war es wieder Zeit Abschied zu nehmen und es ging zurück zu unserem Hotel Reuterhof.
Nach dem Frühstück war Koffer verladen und die Fahrt ging bei heißem Wetter zurück nach Augsburg.
Dies war wiedereinmal eine schöne Vier Tagesfahrt der Fa. Nussbaum-Reisen.
1
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
13.528
Gerda Landherr aus Neusäß | 12.06.2014 | 18:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.