4. Augsburger Dramatikerpreis: Einsendungen kommen bis aus Israel

Augsburg: Sensemble Theater | Zum vierten Mal bereits hat das Sensemble Theater den insgesamt mit 4.000,- dotierten Augsburger Dramatikerpreis ausgeschrieben, diesmal in Kooperation mit dem Büro für Frieden und Interkultur der Stadt Augsburg. Zum Thema „Frieden & Grenzen“ wurden 50 Theaterstücke aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, aber auch Frankreich und sogar aus Israel eingereicht. Die 6-köpfige Experten-Jury wählt nun die 3 besten Stücke aus den Einsendungen aus. Diese werden am 31.5.2014 im Sensemble Theater dem Publikum vorgestellt, das dann darüber entscheidet, welches Theaterstück den 4. Augsburger Dramatikerpreis gewinnt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.