Beiträge des Monats November 2016 aus Deutschland

Wir stellen euch die Top 10 Beiträge des Monats November vor. Viel Spaß beim Lesen! (Foto: coribri/pixabay)

Die Beiträge im Monat November hatten wieder einiges zu bieten. Nicht nur die Vereine standen in diesem Monat im Vordergrund. Natürlich hielten uns auch Ereignisse wie der Supermond oder der Beginn des Karnevals auf Trab. Außerdem fanden im vorletzen Monat des Jahres 2016 auch wieder tolle Veranstaltungen statt, über die unsere Bürgerreporter gerne berichtet haben.

Für euch haben wir die zehn Beiträge herausgesucht, die von den myheimatlern im November 2016 gern gelesen wurden. Damit soll der Fokus auf die Artikel gelegt werden, die besonders viele Leser erreicht haben. Um wieder eine interessante Vielfalt an Beiträgen zu erhalten, ist pro Leserreporter nur ein Beitrag vertreten. Wer sich also am Wochenende noch mit etwas Lesestoff versorgen möchte, wird hier garantiert fündig.

Machen Sie bei myheimat mit

Wenn auch Sie gerne eigene Texte verfassen und ihre Gedanken mit der Community teilen wollen, dann registrieren Sie sich einfach auf myheimat.de und laden Sie ihre selbst geschriebenen Artikel hoch.

Diese 10 Beiträge wurden im November 2016 besonders gerne gelesen:

“Ein herber Rückschlag für die Jugendarbeit in der Region Hannover”: Robert Bade aus Barsinghausen informiert die Leser über die abgebrannte Schleifbachhütte, die nun abgerissen wird. Bei den Jugendgruppen aus Jugendfeuerwehren, DLRG und dem Sportverein herrscht Fassungslosigkeit.

“Supermond am 14. November 2016 über Nördlingen”. Über ein Spektakel der besonderen Art schreibt Heidi Kaellner. Sie hat den Supermond beobachtet und war ganz angetan von dem Schauspiel, wie die tollen Bilder beweisen. Auf jeden Fall einen Hingucker wert!

“Jetzt ist es raus”: Sabine Pollok schreibt in ihrem Beitrag über ein erfreuliches Ereignis im Tierheim Höchstädt, denn Wolfi hat eine Familie gefunden. Schon ab Januar darf er in sein neues Zuhause ziehen. Das sind doch mal gute Nachrichten!

“Petra Hilbig ist 20 Jahre bei den Wunstorfer Johannitern - Erste Frau im Wunstorfer Rettungsdienst feiert Jubiläum”
: Grund zu feiern gibt es bei der Rettungswache Wunstorf, denn Petra Hilbig ist als erste Frau 20 Jahre als Rettungsassistentin im Team. Über dieses freudige Ereignis berichtet Timo Brüning.

“Augsburg nächste Kickboxgeneration kommt aus der Kampfsportschule Augsburg”: Ben Ny aus Altomünster schreibt ausführlich über ein Next Generation Kickboxturnier. Unter die Teilnehmer mischten sich auch einige Kämpfer aus der Kampfsportschule Augsburg. Und die Ergebnisse können sich sehen lassen!

“Der neue Prinz Karneval von Döhren heißt Wolfgang IV.”: Der Karneval rückt allmählich näher und deshalb hat der älteste Döhrener Karnevalsverein auch einen neuen Prinzen bekanntgegeben: Wolfgang Ruft. Jens Schade schreibt in seinem Beitrag ausführlich darüber und untermalt diesen mit vielen, tollen Bildern vom Geschehen.

“Doppelt Gold für Gold Ochsen Biere”: Aurel Alexander Dörner informiert die Leser auf myheimat über den großen Erfolg der Brauerei Gold Ochsen. Gleich zwei Goldmedaillen bekam die Brauerei bei einem von Europas bedeutendstem Bierwettbewerben. Herzlichen Glückwunsch!

“Ins Songfest-Projekt kommt Bewegung”: Andreas Heisler berichtet über das Songfest-Projekt in der Auferstehungskirche in Döhren. Geprobt wird für die große Gala am 04. März 2017 im Theater im Aegi. Noch sind Karten verfügbar. Und die ersten Bilder stehen schon einmal vielversprechend aus!

“Schaurige Halloweenparty beim FC Königsbrunn”: Über einen gelungenen Abend des FC Königsbrunn berichtet Yvonne Stan. Der Verein veranstaltete eine Halloweenparty für Klein und Groß, auf die die Gäste sicher gerne zurückblicken.

“Ausrüstungsaufstockung für junge Eishockeyspieler dank der Augusta Bank”. Helga Mohm aus Königsbrunn informiert ihre Leser über Neues vom Förderverein des Eishockeynachwuchs Königsbrunn e. V. Dank der Augusta Bank hat der Verein jetzt eine neue Ausrüstung!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.