Verkehrssicherheit liegt uns am Herzen!

Die ADAC Fahrsicherheitszentren bieten Trainings für jeden Verkehrsteilnehmer

Besorgniserregend ist der Trend bei den Unfallstatistiken. Nach jahrzehntelangem Rückgang steigt seit 2015 die Zahl der Verkehrsunfälle auch bei uns in Deutschland wieder stetig an. Auch der ADAC unterstützt jede Maßnahme, die zu einem Rückgang der Unfallzahlen beiträgt. Mit einem Training im ADAC Fahrsicherheitszentrum in Augsburg leisten auch Sie einen Beitrag zur Verkehrssicherheit.

Egal ob Sie ein geübter Berufsfahrer sind oder Ihren Führerschein erst vor kurzer Zeit gemacht haben, hier können Verkehrssituationen realitätsnah simuliert und tägliche Fahrmanöver trainiert werden. Die einzige Voraussetzung für die Teilnahme an den Pkw-Trainings ist ein gültiger Führerschein.

Pkw-Kompakt-Training
In diesem halbtägigen Einsteigerkurs lernen Sie die Grundlagen der Fahrzeugbedienung und Fahrtechnik. Sie trainieren das richtige Verhalten in schwierigen Verkehrssituationen und können Notmanöver üben.

Pkw-Intensiv-Training
Wie verhalte ich mich am besten, wenn ich tatsächlich einmal die Kontrolle über mein Fahrzeug verliere? Auf der Dynamikplatte können Sie das Gelernte dann anwenden, bei dem Versuch Ihr ins Schleudern geratene Fahrzeug abzufangen und zu stabilisieren.

Junge-Fahrer-Training
Ablenkung durch Musik und Mitfahrer, Unsicherheiten und Selbstüberschätzung sind für junge Fahranfänger besonders gefährlich. In einem speziellen Training für Fahranfänger zwischen 17 und 25 Jahren werden unterschiedliche Manöver trainiert und das Unfallrisiko so reduziert.

Fahren ohne Führerschein

Anfahren, Beschleunigen, Bremsen und Einparken: Erste Erfahrungen mit dem Auto können Fahranfänger ab 15 Jahren auf dem Verkehrsübungsplatz immer Montag- und Mittwochabend auch ohne Führerschein schon machen.

Aber nicht nur Pkw-Fahrer sind im ADAC Fahrsicherheitszentrum genau richtig. Biker können bei einem Motorrad-Training das richtige Gespür für ihre Maschine bekommen.

Motorrad-Training
Basisübungen wie richtiges Lenken, Blickführung, Bremsen mit ABS oder einfach nur sicheres Anfahren und Anhalten. Die ADAC Motorrad-Trainings gibt’s vom Einsteiger bis hin zum Zweirad-Profi. (Text und Fotos: ADAC)

Kontakt:
Telefon: 0 800 89 800 88 (gebührenfrei)
Internet: www.sicherheitstraining.net

In Kooperation mit dem ADAC Fahrsicherheitszentrum verlosen wir 2x1 Gutschein für ein Pkw-Kompakt-Training.

Weitere Infos gibt’s in „Automobil“ auf Seite 4.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Automobil | Erschienen am 18.05.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.