Über das Alleinsein und die Freude am Leben

Kennen Sie das? Es ist traumhaftes Wetter und Sie hätten Lust, rauszugehen und etwas zu unternehmen. Vor allem am Abend oder am Wochenende. Aber die Freunde sind beschäftigt, die Familie wollen Sie nicht schon wieder besuchen und alleine haben Sie keine Motivation, sich von der Couch zu erheben. Dabei wäre es doch so schön, jetzt mit anderen etwas zu unternehmen und einfach Spaß zu haben!
Viele Menschen fühlen sich allein. Dies kann die verschiedensten Gründe haben: Die Trennung vom Partner, einen Partner mit anderen Interessen und Hobbies, einen kleinen Bekanntenkreis, einen Umzug in eine fremde Stadt und vieles mehr. Statt hinauszugehen und neue Leute kennenzulernen verkriechen sie sich dann in den eigenen 4 Wänden und langweilen sich. Dies kann über lange Zeiträume zu Vereinsamung führen, zu Selbstzweifeln, Selbstmitleid und im schlimmsten Fall zu Depressionen.
Eine Abhilfe können Hobbies schaffen. Hier gibt es Sportvereine, Volkshochschulkurse, Kegelclubs, Sprachschulen, Hundeschulen, Yachtclubs, Häkelrunden und vieles andere. Für die Gemütlichen eignen sich Kaffeekränzchen oder Stammtische. Sie müssen nur den Mut und die Energie haben, den inneren Schweinehund, Ihre Angst vor Neuem und fremden Menschen zu überwinden und hinzugehen. Eine Hürde ist hier noch, dass es sich bei Vereinen oft um Gruppen handelt, die sich vielleicht schon eine Weile kennen. Wie werde ich aufgenommen? Mögen mich die anderen? Die kennen sich doch bestimmt schon alle ewig…! Das sind typische Vorbehalte, die einen dann doch lieber auf dem Sofa sitzen bleiben lassen.
Hier könnte eine Lösung sein, sich auf Vereine oder Clubs zu konzentrieren, wo viele verschiedene Menschen mit unterschiedlichen Interessen sind und die sich vielleicht noch nicht so lange kennen. Oder Sie suchen nach Clubs, bei denen stetig neue Mitglieder hinzukommen, die genauso neu dabei sind wie man selbst. Dies ist zum Beispiel bei Freizeit-Clubs oder Freizeit-Treffs der Fall, wo die Mitglieder zentral geplante Freizeitaktivitäten mitmachen und völlig zwanglos neue Leute kennenlernen können. Es gibt zum Beispiel einen Freizeit-Club in Augsburg. Hier können Sie ganz verschiedene Menschen mit unterschiedlichen Interessen und vielleicht sogar neue Freunde finden. Sie müssen nur den Mut besitzen, nach solchen Möglichkeiten zu suchen, zum Beispiel im Internet oder in Zeitungen.
Wenn dieser erste Schritt gemacht ist, dann kommt der zweite: Tatsächlich hinzugehen und offen zu sein für Neues! Frei nach dem Motto: Runter vom Sofa und rein ins Leben! Denn Mut wird belohnt: Auf diese Weise haben schon viele Menschen Anschluss und neue Freunde gefunden, Dinge gewagt, die sie sich vorher nicht hätten erträumen lassen und den Weg zurück in ein erfülltes Freizeitleben gefunden. Vielleicht kennen Sie sogar auch so jemanden? Also, trauen Sie sich und haben Sie einfach Spaß im Leben!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.