myheimat fragt nach: Sollte der Gersthofer Festplatz für das neue Gymnasium „geopfert“ werden?

Im Moment wird in der Ballonstadt wieder heftig diskutiert und darum geht es: Schon länger ist klar, dass das Paul-Klee-Gymnasium dringend saniert werden muss. Jetzt hat der Landkreis Augsburg angeboten, ein neues Gymnasium zu bauen – vorausgesetzt die Stadt bietet innerhalb von vier Wochen ein geeignetes Baugrundstück an.

Ein möglicher Standort für das neue Gymnasium wäre der jetzige Festplatz, auf dem in wenigen Tagen wieder die Gersthofer Kirchweih stattfinden wird. Diese müsste dann in den kommenden Jahren an einen anderen Standort umziehen, sollte der Festplatz zum Bauplatz werden.


Deshalb wollen wir eure Meinung wissen:

Sollte der Gersthofer Festplatz für das neue Gymnasium „geopfert“ werden oder gibt es möglicherweise gute Alternativen?

Verlosung

Unter allen (themenbezogenen) Kommentaren verlosen wir 1x2 Freikarten für das CinemaxX Augsburg. Also sagt uns bis zum 16. Oktober eure Meinung und mit etwas Glück seid ihr der glückliche Gewinner! (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
896
Gabriele B. aus Gersthofen | 02.10.2015 | 10:23  
896
Gabriele B. aus Gersthofen | 15.10.2015 | 19:17  
896
Gabriele B. aus Gersthofen | 15.10.2015 | 19:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.