Ferienprogramm 2014 auf dem Abenteuerspielplatz Hammerschmiede "Abenteuer Mittelalter" startet

Beim zweiten Schlag der Glocke treffen sich die neuen Siedler unter der großen Linde...
Augsburg: Abenteuerspielplatz Hammerschmiede |

Die ersten Bürger haben sich im mittelalterlichen Dorfe auf dem Abenteuerspielplatz niedergelassen! Zwei Wochen lang (vom 01. - 14. August 2014) besteht für Kinder von 6 - 13 Jahren noch die Möglichkeit mit einzutauchen ins "Abenteuer Mittelalter".


Denn seiet willkommen im mittelalterlichen Dorfe auf dem Abenteuerspielplatz, egal ob euer Streben ist Ritter zu werden, als Gaukler euer Publikum zu unterhalten oder ehrenwerte Handwerkskunst zu erlernen.
Erfahret aber auch vom schweren Leben der einfachen Leut, von Hungersnöte und habgierigen Herren und von Kindern, die nur Arbeit und Not kannten.
Suchet Ablenkung vom beschwerlichen Alltag bei Ritterspielen, mit Spielleut und Gaukelei.

Ladet ein zum großen Abschlussfeste am Donnerstag, den 14. August 1014, ab dem dritten Schlag der Glocke!

Infos:

Öffnungszeiten
während der Sommerferien vom 30.07. – 13.09.14
Dienstag – Samstag von 10.00 – 18.00 Uhr,
Sonntag, Montag und Feiertage geschlossen

Ferienprogramm „Abenteuer Mittelalter“
01. –14. August 2014
13.30 Uhr – 17.00 Uhr

Abschlussfest Mittelalterdorf auf dem ASP
für alle Kinder, Eltern, Freunde, ...
Donnerstag, 14. August, ab 15.00 Uhr

Kosten:
alle Programmtage 10,-, Wochenausweis 5,- , Tagesausweis 2,-
an den Programmtagen von 13.30 - 14.00 Uhr auf dem Platz erhältlich,
keine Voranmeldung nötig
Ferienprogramm für Kinder von 6 – 13 Jahren

Vom 29.07. – 16.08. können keine Kindergeburtstage gefeiert werden!

Busverbindung:
Buslinie 23, Halt „Hammerschmiede“, dann nach dem Sportplatz links.
Abenteuerspielplatz Hammerschmiede
Neuburger Str. 299
86169 Augsburg
Tel.: 0821/70 99 18
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.