Erben und Vererben - Streit um das Erbe vermeiden!

Wann? 13.10.2016 19:00 Uhr

Wo? Albaretto, Marthin-Luther-King-Straße 4, 86156 Augsburg, Luther-King-Straße 4, 86156 Augsburg DE
Augsburg: Albaretto, Marthin-Luther-King-Straße 4, 86156 Augsburg |

Öffentliche Veranstaltung - kostenlos!

Oft besteht innerhalb der Familie Unklarheit über die Erbfolge nach Gesetz. Auch die verschiedenen Alternativen durch Testamentsgestaltung, Regelungen durch Notarvertrag, steuerliche Folgen und wie der Erblasser seinen Willen letztendlich umsetzen kann sind meist unbekannt.

Das gilt auch für die letzten Gesetzesänderungen im Erbrecht.

Wussten Sie, dass Kinder, die ihre Eltern pflegen, einen Pflegebonus erhalten? Wussten Sie, dass Schenkungen des Erblassers in den letzten 10 Jahren vor Erbfall nur noch zeitabschnittsweise berücksichtigt werden? Wussten Sie, dass eine vollständige Enterbung nur sehr schwer in die Tat umzusetzen ist, auch wenn die Möglichkeiten der Pflichtteilsentziehung nun weiter gefasst sind wie früher? Ist Ihnen bekannt, dass Ihre Erben Sie nicht zwangsläufig nach dem Erbrecht beerben, das in dem Land Ihres letzten Aufenthaltes gilt, sondern dass Sie inzwischen das Erbrecht wählen können?

Hierüber soll der Vortrag von Frau Rechtsanwältin Geiß informieren und Wege aufzeigen, wie der Erblasser seinen Willen umsetzen kann.

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht Christiane Geiß
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.