Der Augsburger Christkindlesmarkt 2014 ist eröffnet !!!

"Der AUGSBURGER CHRISTKINDLESMARKT ist eröffnet". Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl sprachs - und auf einmal wurde der ganze dunkle Christlkindlesmarkt inkl. Weihnachtsbaum und Pyramide um ca. 19.30 in ein wunderschönes Licht getaucht.
Es war ein einmaliges Erlebnis und ich kann es wirklich nur jedem empfehlen, beim nächsten Mal einfach mit dabei zu sein. Der Rathausplatz war gefüllt mit fröhlichen und erwartungsvollen Menschen. Leuchtende Kinderaugen schauten immer wieder die Mamas und Papas an und fragten: Wann kommen denn die Engelein und wann wird der Christkindlesmarkt hell gemacht ???
Ja, ein bisserl Geduld sollte man schon mitbringen, aber das gehört ja auch etwas zur Vorweihnachtszeit dazu.
Als erstes bin ich ins Rathaus gegangen und hab zugeschaut wie sich die zukünftigen Engelein versammelt haben und die Kapelle in einem Nebenraum noch einmal schnell eine kleine Probe veranstaltet hat. Noch einige Soundchecks am großen Mischpult und dann gings los:
18:45 Uhr. Die Straßenbahnen, die noch vor wenigen Minuten hier hin und herfuhren durften Pause machen, das THW sperrte den Platz vor der Bühne ab, 2 Polizisten rückten an und die ersten Weihnachslieder wurden von der Sing- und Musikschule Mozartstadt Augsburg und der Bläsergruppe Lützelburg vorgetragen.
Punkt 19:00 Uhr erschien Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl, der eine kurze Rede hielt und anschließend den Christkindlesmarkt eröffnete.
Das absolute Highlight war für mich jedoch das wirklich einzigartige, zauberhafte, romantische, ans Herz gehende, einfach wunderschöne ENGELESSPIEL. Ich habe noch nie so etwas schönes vor einer so einmaligen Kulisse, wie dem Augsburger Rathaus, gesehen.
So, und dann nach kilometerlangen Anstehen vor den Glühwein- und Essensständen bin ich rasch wieder nach Hause gefahren, um euch diese kleinen Eindrücke zu posten.
Im Laufe der nächsten Tage mehr davon.
Ich habe diesen Abend sehr genossen.
Euer
Mickl
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.