THW – ein tolle Truppe!

Bild: v.l.n.r. 2. Bürgermeister Johann Nebauer aus Schwabmünchen, Karsten Köhler, Konstantin Wamser, Stv. Ortsbeauftrager des THW-Ortsverbandes und Landrat Martin Sailer.

Landrat Martin Sailer ehrt Karsten Köhler für 25-jähriges Ehrenamt beim THW

„Es ist eine höchst angenehme Aufgabe, verdiente Bürger ehren zu dürfen. Doch während meiner fast achtjährigen Amtszeit ist es erst das zweite Mal, dass ich das Ehrenzeichen am Bande für 25-jährige Dienstzeit beim THW aushändigen darf“, so der Augsburger Landrat Martin Sailer.

Der 38-jährige Karsten Köhler trat 1990 als Gründungsmitglied in die Jugendgruppe des Ortsverbandes Schwabmünchen ein und ist mittlerweile dort seit über zehn Jahren der THW-Ortsbeauftragte. Köhler wurden bereits mehrere Ehrungen, wie das Helferzeichen in Gold mit Kranz oder Bundesflutmedaillen für seine deutschlandweiten Einsätze zuteil.

Sowohl Landrat Martin Sailer als auch der 2. Bürgermeister von Schwabmünchen, Johann Nebauer, dankten Köhler für all seinen Einsatz beim und für das THW. Gerade die gute Zusammenarbeit im Bereich des Katastrophenschutzes mit dem Landkreis Augsburg und der Stadt Schwabmünchen standen im Mittelpunkt. Sailer: „Wir sind froh um diese kompetente und starke Mannschaft in Schwabmünchen, die auch eine hervorragende Jugendarbeit leistet“. Nebauer hob zudem die gute Zusammenarbeit der Rettungskräfte untereinander, gerade auch mit den Feuerwehren, hervor.

„Es macht einfach Spaß diese wichtige Arbeit im THW mit einer tollen Truppe zu leisten, in der die Lasten auf mehrere Schultern verteilt sind. Das geht nur im Team!“, so der Geehrte abschließend.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.