Augsburg: Deutschlandflaggen werden geklaut!

Immer hÀufiger kommt es in Augsburg zu DiebstÀhlen von Deutschlandflaggen. (Foto: pixabay.de)

Zur Zeit kommt es im Raum Augsburg immer hÀufiger dazu, dass deutsche Nationalflaggen, die an Autos angebracht sind, geklaut werden. Die unbekannten Diebe hinterlassen dabei eine Botschaft um auf ihren Protest aufmerksam zu machen.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass zur Zeit einige Autofahrer mit deutschen Nationalflaggen am Wagen unterwegs sind. Schließlich wollen sie damit die deutsche Fußballnationalmannschaft bei der Europameisterschaft in Frankreich unterstĂŒtzen. Doch diese neue Tradition imponiert anscheinend nicht jedermann. Denn in vielen Teilen Augsburgs ist es nun vorgekommen, dass die Deutschlandflaggen entwendet wurden. Stattdessen wurden kleine Zettel hinterlassen, die den Besitzern des “Autoschmucks” klar machen sollen, dass diese Flaggen Nationalismus produzieren wĂŒrden.

Die Gegner der "FĂ€hnchen-Tradition"

Die Polizei ist bereits mit dem Problem vertraut, doch wie viele solcher FĂ€lle sich in Augsburg bislang ereignet haben, kann sie derzeit allerdings noch nicht sagen. Thomas Rieger, Leiter der Pressestelle des PolizeiprĂ€sidiums Schwaben Nord, vermutet jedoch, dass der Großteil der Betroffenen keine Anzeige erstatten wird, denn dafĂŒr sei der Wert einer solchen Autofahne zu gering. Das Ereignis gestohlener deutscher Flaggen ist eigentlich nicht neu: In Berlin gab es bei der Fußball Europameisterschaft 2012 bereits zahlreicher solcher FĂ€lle. Allerdings trage sich das Ganze laut Polizei in diesem Ausmaß in Augsburg zum ersten Mal zu. Derzeit ist nicht bekannt, wer hinter den DiebstĂ€hlen steckt. Im Internet finden sich auf Websites aus dem linken Spektrum Vorlagen des Wurfzettels. Auch in der Politik gibt es Gegner der Deutschlandfahnen: Die GrĂŒne Jugend mehrerer LandesverbĂ€nde forderte vor kurzem: “Fußballfans Fahne runter! Denn Patriotismus sei eine Form des Nationalismus.”
1
Einem Mitglied gefÀllt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen fĂŒr Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
12 Kommentare
54.290
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 28.06.2016 | 13:28  
6.809
Mike Zehrfeld aus SchwabmĂŒnchen | 28.06.2016 | 18:46  
2.899
Arnim Wegner aus Langenhagen | 28.06.2016 | 19:30  
54.290
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 29.06.2016 | 00:17  
19.963
Silke M. aus Burgwedel | 29.06.2016 | 09:14  
54.290
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 29.06.2016 | 11:16  
19.963
Silke M. aus Burgwedel | 29.06.2016 | 12:15  
2.899
Arnim Wegner aus Langenhagen | 29.06.2016 | 20:59  
54.290
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 29.06.2016 | 21:22  
2.899
Arnim Wegner aus Langenhagen | 30.06.2016 | 10:37  
54.290
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 30.06.2016 | 11:44  
19.963
Silke M. aus Burgwedel | 30.06.2016 | 11:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.