Paprika- Bärlauch Brot mit Zwiebeln

Hier habe ich ein Rezept für ein tolles Brot als Beilage zum Grillen entwickelt:


Paprika- Bärlauch Brot mit Zwiebeln

400g Mehl
1/2 Hefewürfel ( oder 1/2 P. Trockenbackhefe)
1/2 Tl. Salz
1 Zwiebel
4 Mini Parika - Rot
etwas Bärlauch
200 ml. Wasser
50 ml Rapsöl
Prise Zucker

Zubereitung:
Mehl in eine Schüssel geben. Die Hefe in dem lauwarmen Wasser mit der Priese Zucker, unter Rühren, auflösen.
Zwiebel, Mini Paprika und Bärlauch ganz klein schneiden und zugeben.
Salz beifügen, dann das Rapsöl zugießen.
Nun den Teig kräftig durchkneten ( am einfachsten geht es mit dem Knethaken und einer guten Küchenmaschine).
Dann die Teigschüssel an einem warmen Ort, 30 Minuten gehen lassen ( Hefeteig liebt es um die 30 Grad).
nun aus dem gegangenen Teig ca. 20 cm lange Röllchen formen. Immer 2 Röllchen nebeneinander legen dann miteinander verdrehen.
Die fertigen gedrehten Zöpfe auf dem Backblech nochmals 30 Minuten gehen lassen.
Wer mag, bepinselt nun die Zöpfe nochmals mit etwas Öl uns bestäubt die mit Mehl ( Mitte und Rechte Brot) oder man lässt es ohne Bestäubung, ganz wie man mag, ( Linke Brot)

Das Blech mit den Broten für ca. 30 min bei 160 in den Ofen.

Dazu passt wunderbar , selbstgemachte Kräuterbutter oder ihr belegt sie mit Tomate und Mozzarella.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.