Helmut Schmidt bei Maischberger

Ich habe noch nie jemanden gesehen, der so schnell Zigaretten vernichtet. Als Rauchen kann man das ja nicht bezeichnen.

Weshalb aber holt man diesen 96jährigen Dauerpaffer noch in eine Sendung, quält ihn mit zum Teil nicht nachvollziehbaren Fragen und motzt ihn irgendwann dann an, dass man ihn nicht mehr sehen würde, wenn er so weiter rauche.

Im Großen und Ganzen war das eher ein Versuch, ins Guiness-Buch der Rekorde zu kommen. Immerhin schaffte er alle drei Minuten eine Zigarette. Ansonsten kam bei dem Interview nicht viel rüber, weil
a) die Fragen ziemlich zerfahren wirkten und
b) auch Helmut Schmidt ziemlich - naja, ich sage mal - seinem hohen Alter Tribut zollen muss.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
8.025
Willi Günter Glietsch aus Edertal | 29.04.2015 | 01:28  
66.004
Axel Haack aus Freilassing | 29.04.2015 | 05:20  
54.260
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 29.04.2015 | 17:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.