Wenn die Brut Hunger hat

Fließende Formen.
...dann kommt man sogar mal ziemlich nah an Wasseramseln ran.

Dieses Glück hatte ich heute im Schwarzwassertal. Eigentlich wollte ich nur das Wasser selbst fotografieren, dann aber hörte ich diese unverwechselbaren Rufe der Wasseramsel.

Nach dem zweiten Hinschauen hatte ich dann eine entdeckt, die im Wasser auf Beutezug war. Eine zweite flog ebenfalls herbei, auch sie hatte Beute gemacht. Dann beobachtete ich, wei die Wasseramseln von einem ganz bestimmten Stein aus die Umgebung im Auge behielten, um bei sauberer Luft ihr Nest anzusteuern. Dieses befand sich unter einer kleinen Brücke und sah aus wie ein extra für sie angebrachter Nistkasten. Die Wasseramseln fütterten ihren Nachwuchs im Flug, begaben sich also nicht ins Nest.

Leider sind paar Fotos nicht ganz so scharf, da meine Reaktionen wohl etwas zu langsam sind für die schnellen Vögel. :-))
1
1
1
1
3
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
10.090
Gerhard Redeker aus Burgdorf | 30.04.2014 | 19:44  
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 01.05.2014 | 09:28  
57.352
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 01.05.2014 | 20:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.