Glück am Freitag, den 13.

Diesen kleinen Gimpel (auch Dompfaff oder Blutfink genannt) entdeckten wir heute, Freitag, den 13., unterhalb des Pöhlbergs in der Nähe des Radweges am Flößgraben. Was so ein richtiger Gimpelhahn werden will, muss ordentlich futtern und lässt sich dabei auch nicht von einer Kamera stören.

Die anderen Fotos sind ebenfalls am Flößgraben entstanden.

1
1
1
1
1
1
2
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.