Pumpspeicherwerk Markersbach

Unterbecken, Verwaltungsgebäude und Oberbecken des Pumpspeicherwerks Markersbach auf einem Bild.
...und Spiegelwald. Wer wissen wollte, von wo diese Bilder entstanden, bei googlemaps diese Koordinaten eingeben: 50.527997, 12.894423. Dorthin kommt man mit dem Rad (wie ich) oder zu Fuss. :-))

Wer die Daten des Pumpspeicherwerks in Erfahrung bringen möchte, kann die u.a. bei Wikipedia erreichen.
2
4
5
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.