2. Maskottchentreffen bei 4. Annaberger Kätpolonaise

Es war das 2. Maskottchentreffen nach der Premiere im Vorjahr.

„KÄTI“, das KÄT-Kamel, startete gemeinsam mit 20 anderen Maskottchen um 18.00 Uhr in der Festhalle seine Tour - die 4. Annaberger Kätpolonaise - über das gesamte Festgelände. Auch mit dabei die beiden regionalen Legenden Greifensteinhexe und Karl Stülpner. Höhepunkt der Polonaise mit den Maskottchen war eine Fahrt mit dem Riesenrad.

Besonders schön für die Kinder: die Polonaise mit den Maskottchen endete in der Festhalle, wo die Maskottchen mit den Kindern gemeinsam noch tanzten.

Ebenfalls erwähnenswert: der neue Oberbürgermeister Rolf Schmidt ließ es sich nicht nehmen, mit Familie dem Spektakel beizuwohnen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.