Tut mir auf die schöne Pforte

Ich liebe alte Türen und es gab sie auch wieder in der alten Fachwerkstadt Hannoversch Münden zu bestaunen. Bei dem Anblick dachte ich an die erste Liedzeile des Liedes welches von Benjamin Schmolck 1734 getextet wurde. Was mag sich wohl hinter diesen Türen zeigen wenn sie geöffnet werden. Ich denke das sie viele viele Geschichten erzählen können. Diese Türen die aus verschiedenen Jahrhunderten stammen sollen, schauen mal freundlich und mal alt und verbraucht, es wurde sich nicht mehr um sie gekümmert. Einige der alten Häuser standen schon etwas schief und somit auch einige Haustüren. Aber ein Blickfang sind sie immer noch.
Hier eine kleine Auswahl.
1
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
8.394
CHRISTINE Stapf aus Amöneburg | 22.05.2014 | 21:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.