Team-Mitglied Heike Prüß zur 2. Vorsitzenden im Licher SV berufen.

Hundetrainerin Heike Prüß vom JGV Mittelhessen wird zweite Vorsitzende der SV-Ortsgruppe Lich
(Lich)

Neuwahlen standen am Sonntag, den 20. März 2016 an, bei der Mitgliederversammlung der Ortsgruppe Lich im größten Rassehundezuchtverein der Welt, dem Verein für Deutsche Schäferhunde. Heike Prüß, Mitglied der Licher SV-Ortsgruppe, Übungsleiterin im Jagdgebrauchshundverein Mittelhessen, sowie Mitglied im Team der Jagdhundeschule & Hundeschule Mittelhessen, wurde im Rahmen dieser Versammlung als 2. Vorsitzende in den Vorstand berufen.

Großes Vertrauen haben die Mitglieder der Ortsgruppe in die kynologische Kompetenz der bekannten Hundetrainerin Heike Prüß, die in der benachbarten Schäferstadt Hungen eine moderne Hundepension betreibt und professionelles Hundetraining in Einzel- und Gruppenausbildung im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit anbietet: Das Abstimmungsergebnis für Heike Prüß fiel einstimmig bei der Wahl dieses bedeutenden ehrenamtlichen Vorstandamtes aus.

Hier die neue Besetzung der Ortsgruppe Lich:

1. Vorsitzende: Heike Merkelbach / 2. Vorsitzende: Heike Prüß / Kassenwart: Martin Leiß / Schriftführerin: Susanne Sayer

Im Anschluß an die Mitgliederversammlung trat der neue Vorstand der Ortsgruppe Lich zu einer ersten Sitzung zusammen. Ideen für die weitere Belebung der Ortsgruppe sind vorhanden und erste Schritte werden bereits in den nächsten Tagen hierzu umgesetzt werden.

Gratulation den neu gewählten, ehrenamtlich für den Deutschen Schäferhund tätigen Freiwilligen!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.