KlM Hessen / JGV Mittelhessen: 5. Fährtenschuh-Seminar im Burgwald. Platz frei!

5. Fährtenschuh-Seminar im Burgwald

Im größten zusammenhängenden Waldgebiet Hessens, zwischen Marburg / Lahn und Frankenberg / Eder gelegen, steht der Seminargruppe ein großes Revier zur Verfügung.
In diesem anspruchsvollen Waldrevier, in dem neben Reh- und Schwarzwild auch Rot- und Muffelwild als Standwild vorkommen, findet im Jahr 2014 die 5. Verbands-Fährtenschuhprüfung der KlM-Landesgruppe Hessen statt.
Als Vorbereitung darauf bieten die KlM-Landesgruppe Hessen 5 Gespannen die Möglichkeit an einem Einarbeitungsseminar unter fachkundiger Leitung teilzunehmen. Vorgesehen sind 4 Termine mit abschließender VFSP.

Zielgruppe:
Führer/-innen die ihren Hund zur Nachsuche einsetzen möchten und Interesse an fachkundigen Hilfestellungen bei der Einarbeitung haben. Das Alter des Hundes muß so bemessen sein, dass er am Prüfungstag (20.07.2014) mindestens 24 Monate alt ist.

Ort:
bei 35083 Wetter – Mellnau (zwischen Marburg/Lahn und Frankenberg/Eder)
Referenten:
Dirk Schrey (Führer von KlM und BGS, Verbandsrichter und Sw-Richter Verband KlM – LG Hessen)
Ralf Küch (Führer von KlM und ADbr, Verbandsrichter und Sw-Richter, Verband KlM – LG Hessen und Leistungsrichter Verein Dachsbracke)

Anmeldung:
bis zum 31.01.2014 mit speziellem Vordruck an
Ralf Küch
Am Hofborn 4
35083 Wetter – Oberrosphe
Tel. 06423 – 5444570 E-Mail: ralf.kuech@klm-hessen.de
Gebühr 110,-- € zahlbar bei Anmeldung auf Konto Volksbank Mittelhessen
Konto: 269 56 706, BLZ: 513 900 00
IBAN: DE84 5139 0000 0026 9567 06, BIC: VBMH DE5F
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.