JGV Mittelhessen: Volles Haus bei Weihnachtsstammtisch 2013 im Cölber Company

Für bestandene JGHV und VDH-Gebrauchshundeprüfungen, sowie Ausleseprüfungen der Zuchtvereine erhielten Mitglieder des JGV Mittelhessen das Hundeführer-Ehrenrelief des Vereins
 
Vereinsmeisterin 2013 des JGV Mittelhessen
 
Jagdhornbläser im JGV Mittelhessen trugen zur feierlichen Gestaltung des Abends bei
 
Erstmalig wurde im JGV Mittelhessen eine Auszeichnung des US-Präsidenten verliehen
 
Mit der Verleihung der Einsatzmedaille des JGV Mittelhessen gedachte der Verein an zwei Gebrauchshunde die in 2013 ihren Tod fanden
 
Jagdhornbläser im JGV Mittelhessen bei der Ehrenfanfare
Der Jagdgebrauchshundverein (JGV) Mittelhessen hatte für Freitag, den 06. Dezember 2013 ab 19:00 Uhr zu seinem alljährlichen Weihnachtsstammtisch eingeladen und viele Mitglieder und Freunde des Vereins kamen in das mittelhessische Cölbe um gemeinsam im Hotel-Restaurant Company das Jahr 2013 mit dieser letzten Vereinsveranstaltung des Jahres zu beschließen.

Nach jagdmusikalischer Begrüßung durch die Jagdhornbläser des JGV Mittelhessen wurden durch den ersten Vorsitzenden, Martin Lauer aus Amöneburg, kameradschaftliche Grüße an den JGV MH-Weihnachtsstammtisch übermittelt, von Mitgliedern die aus krankheitlichen und anderen persönlichen Gründen nicht an der Veranstaltung teilzunehmen vermochten. Weiter wurde ein kurzer Überblick über die aktuellen Vereinsstrukturen des mittelhessischen Gebrauchshundvereins gegeben und über die Vereinsaktivitäten den Kameradinnen und Kameraden im Jahr 2013 berichtet:
Der mittelhessische Gebrauchshundverein zählt zurzeit 168 Mitglieder, davon sind 58 Mitglieder weiblich und 110 Mitglieder männlich. 21 Verbandsrichter des Jagdgebrauchshundverbandes (JGHV), 2 Leistungsrichter des Verbandes für das Deutsche Hundewesen (VDH) und 6 Richteranwärter gehören dem Verein an. Der JGV Mittelhessen qualifizierte in 2013 zwei weitere seiner Verbandsrichter zu Sachverständigen / Gutachter im Jagdgebrauchshundewesen, die erfolgreich an der Ausbildung für Sachverständige des Jagdgebrauchshundverbandes (JGHV) teilnahmen - damit hat der JGV Mittelhessen nunmehr sechs lizenzierte Sachverständige für das Jagdgebrauchshundewesen in seinen Reihen.
Im Landkreis Marburg-Biedenkopf, im Vogelsbergkreis und in der Region Gießen/Lahn-Dill führte der Verein in 2013 Ausbildungsmaßnahmen in Form von Hundeführerlehrgängen und Übungstagen durch. Ein Anschuss-Seminar mit dem Nachsuchenführer Dirk Schrey und ein Nachsuchen-Lehrgang mit Wildmeister Hans-Joachim Borngräber wurden im Ausbildungsjahr 2013 angeboten. Der Verein führte eine Mitgliederversammlung mit JGV MH-Stammtisch, zwei Arbeits-/und Naturschutzeinsätze durch und war an der Vogelsberger Hubertusmesse, sowie an der Jagdfachmesse in den Alsfelder Messehallen beteiligt. Ein Sommerfest mit Leistungsvergleichen für im Einsatz stehende Gebrauchshunde wurde auch in 2013 wieder angeboten und sehr gut durch Mitglieder und Freunde des JGV Mittelhessen angenommen.
Aus vereinspolitischen Gründen führt der JGV Mittelhessen nach wie vor bislang keine Anlageprüfungen des JGHV durch, sondern verweist auf die Anlageprüfungen der jeweiligen JGHV-Rassezuchtvereine, zu denen überwiegend ein sehr gutes Verhältnis besteht. Selbst führte der JGV Mittelhessen, wie schon in den Jahren zuvor, eine Verbandsgebrauchsprüfung (VGP) und Verbandsprüfung nach dem Schuss (VPS) um Marburg, sowie eine Brauchbarkeitsprüfung (BP Hessen) um Feldatal durch. Beide Prüfungen wieder in Arbeitsgemeinschaft mit dem Jagdverein Alsfeld und der Jägervereinigung Lauterbach. Für eine selbst durchgeführte Bringtreueprüfung bestand in 2013 offensichtlich kein Bedarf.
Der JGV Mittelhessen führte in 2013 drei VDH-Hundeführerscheinprüfungen in den mittelhessischen Landkreisen durch. Fast 40 Hunde, überwiegend Gebrauchshundrassen der Lehrgangsteilnehmer des Vereins, aber auch Familienhunde nahmen an diesen Prüfungen teil, bei denen der Gehorsam und die Sozialverträglichkeit des Hundes, sowie die Sachkunde des Hundeführers überprüft wird. Zwei Prüfungen zum VDH-Hundeführerschein sind für das Jahr 2013 noch durch den Verein angemeldet, da weiterhin in diesem Jahr Bedarf besteht. Die Prüfungen werden im Dezember abgehalten werden.
Der Verein bot seinen Mitgliedern im Rahmen seines Projektes Ausbildungsmodul Schwarzwildgatter insgesamt vier Übungstage im Schwarzwildgatter Bad Berka / Thüringen an, die alle sehr gut angenommen wurden. Weiterhin führte der Verein eine VDH/IPO-Gebrauchshundeprüfung in Lich durch, sowie einen Schießkinobesuch in Wetzlar-Münchholzhausen.
Ein geplantes Zerwirk-Seminar kam offenbar aus mangelndem Interesse nicht zustande.

Dirk Schrey aus Gladenbach referierte im Rahmen der diesjährigen Weihnachtsveranstaltung in einem kurzen und interessanten Vortrag über die neuen Entwicklungen im hessischen Nachsuchenwesen und informierte über die sich in Mittelhessen formierende Nachsucheninitiative.

Wie in jedem Jahr nutzte der Jagdgebrauchshundverein seinen Weihnachtsstammtisch um allen Beteiligten Dank für den Einsatz um das deutsche und speziell um das mittelhessische Gebrauchshundewesen auszusprechen.

Die Teilnehmer der Welpen- und Junghundegruppe, des Begleithundführerlehrgang, der Gebrauchshundeführerlehrgänge und die Teilnehmer der Übungstage zum Leistungserhalt der Gebrauchshunde im Jahr 2013 bekamen durch den Vorstand ihre Teilnahmebescheinigungen ausgehändigt.

Ausgezeichnet für die erfolgreiche Teilnahme an den Gebrauchshundeprüfungen (Meisterprüfungen) des Jagdgebrauchshundverbandes (JGHV) und des Verbandes für das Deutsche Hundewesen (VDH), sowie an den Ausleseprüfungen der Zuchtvereine wurden anlässlich dieser Feier mehr Vereinskameraden als im Vorjahr, was nach Auffassung des Vereinsvorstandes auf die stetig steigenden Mitgliederzahlen und der wachsenden Beteiligung an den guten Ausbildungsmöglichkeiten des Vereins in mittlerweile drei mittelhessischen Landkreisen / Regionen zurück zu führen ist.

Erstmalig wurde der Pokal „Vereinsmeister des JGV Mittelhessen“ für den aktivsten Hundeführer des mittelhessischen Gebrauchshundvereins vergeben, der künftig jährlich durch den Verein gestiftet werden soll.

Zwei Jagdgebrauchshunden des JGV Mittelhessen, die in 2013 verendeten, gedachte der Verein mit der Überreichung der Einsatzmedaille des JGV Mittelhessen, die als Erinnerungsgabe des Vereins an die treuen vierbeinigen Jagdkameraden an den jeweiligen Führer überreicht wurde.

Die aktiven Übungsleiter des mittelhessischen Gebrauchshundevereins wurden an diesem Abend noch einmal besonders herausgestellt und erhielten jeweils ihre Ehren-Urkunde für das Jahr 2013 und jeweils ein Präsent durch den Vorstand des JGV Mittelhessen überreicht.

Ebenfalls bedacht wurden natürlich die zahlreichen Gönner jeweils mit der Ehren-Urkunde des Jahres 2013 und jeweils mit einem Präsent, die ihre gepflegten Reviere zu Ausbildungs- und Übungsmöglichkeiten dem JGV Mittelhessen zur Verfügung gestellt haben. Vier Revierinhaber erhielten in diesem Zusammenhang die Revierplakette des JGV Mittelhessen für die bereits mehrjährige Nutzung der Reviere zu Ausbildungs- und Prüfungszwecken überreicht.

Eine besonders seltene Auszeichnung erhielten erstmalig fünf Kameraden des Vereins, die seit zwei Jahren und in jeder Kalenderwoche mehrere Stunden dem Verein als aktive Übungsleiter in der Gebrauchshundeausbildung zur Verfügung stehen: Das Presidential Champion Award (PSA) ist eine Auszeichnung des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, die für nachhaltige körperliche Betätigung über einen längeren Zeitraum in den Stufen Bronze, Silber und Gold verliehen werden kann. Aufgrund der guten Kontakte der Jagdschutzhundegruppe im JGV Mittelhessen zur PSA-Verbindungsstelle in der Deutschen Bundeswehr war die Verleihung dieser seltenen Auszeichnung in der Stufe Bronze an fünf Übungsleiter für ihre Aktivitäten in der Ausbildung und Führung von Gebrauchshunden möglich. Die betreffenden Kameraden erhielten, im Sinne der mittlerweile seit Jahrzehnten zum Deutschen Volk bestehenden transatlantischen Freundschaft des ehemaligen Kriegsgegners, eine signierte Urkunde des amtierenden US-Präsidenten Barack Obama, eine dekorative Medaille, sowie Pin und Ribbon für den zivilen Anzug.

Für sechs besonders engagierte Vereinskameraden wurde im Vorfeld des Weihnachtsstammtisches 2013 des JGV Mittelhessen, durch die Geschäftsstelle des Vereins, über die jeweiligen Landkreise die Verleihung der hessischen Ehrenamtscard angeregt. Darüber hinaus konnte in 2013 durch den Vorschlag des JGV Mittelhessen wieder ein Vereinsmitglied mit dem Ehrenbrief des hessischen Ministerpräsidenten, diesmal durch den Landrat des Vogelsbergkreises überreicht, ausgezeichnet werden.

Nach dem alle Ehrungen vergeben und ein Ausblick für das Jahr 2014 gegeben war, verbrachten die mittelhessischen Gebrauchshundefreunde noch weitere schöne Stunden im Cölber Company.

Teilnahmebescheinigungen 2013

Welpen-/Junghundegruppe
Oskar Bäuml (Kirchhain) u. ADB Bacira vom Kalkberg; Sabine Bleike (Wohratal) u. DW Ivan vom Bremberg; Sabine Bleike (Wohratal) u. DW Into vom Bremberg; Heiko Böhnert (Borken) u. W Bronko vom Krebsbachtal; Stefanie Feußner (Amöneburg) u. DK Bera von der Gimbter Heide; Gertrud Henning (Stadtallendorf) u. DB Drops von der Rengersmühle; Michael Hoven (Niestetal) u. KLM Balduin vom Apfelgarten; Stefan Kasseckert (Dautphetal) u. PRT Carmino vom Hünfelder Land; Michael Keßler (Kirchhain) u. KLM-Mix Toni; Armin Köhler (Homberg/Ohm) u. KLM Amelie vom Hörgenauer Forst; Heinrich Muth (Marburg) u. ADB Bille vom Kalkberg; Thorsten Müller (Homberg/Ohm) u. DK Camilla vom Entenpfuhler Forst; Manfred Peil (Wenkbach) u. ADB Buffy vom Kalkberg; Stephanie Pfeiffer (Wohratal) u. KLM Ulf von der Fuchskaute; Clemens Roski (Amöneburg) u. GR Golden Mayflower’s Ring of Fire; Jutta Freifrau Schenk zu Schweinsberg (Stadtallendorf) u. LR Kira; Axel Vetter (Marburg) PRT Carrara vom Hünfelder Land; Hans Weber (Neustadt) u. W Aica vom Königreich

Begleithundlehrgang
Christiane Barthel (Ebsdorfergrund) u. Emma; Pia Nina Barthel (Ebsdorfergrund) u. Hbalou vom Getternbach; Karin Klippert (Schwalmtal) u. W Sunna; Christina Wolf (Lauterbach) u. KLM Timber; Margaret Perkuhn (Feldatal) u. LR Pete; Dagmar Feist (Cölbe) u. Bella-Emma; Margaret Perkuhn (Feldatal) u. Mariechen; Iris Schröter (Mücke) u. Arek vom Wilden Wäller; Matthias Nitzl (Homberg) u. BGS Betty; Jörg Füldner (Homberg) u. Beagle Falco from the land of the white mountains; Ole Wolf (Lauterbach) u. KLM Timber; Prof. Dr. Inge Auerbach u. Joy Adams Ivancice; Pierre Boyer (Ebsdorfergrund) u. W Diego; Ute Schwitalla u. Passion for Hunting Adrian; Uwe Müller (Cölbe) u. W Paco; Elisabeth Müller (Cölbe) u. W Paco; Tanja Balthasar (Mücke) u. BGS Bella; Heike Eisenhaber (Rauschenberg) u. Flip; Ursula Reißig (Rauschenberg) u. Aimy; Jutta Heil (Wettenberg) u. W Clyde von Hubertus

Gebrauchshundeführerlehrgänge
Markus Dörnbach (Cölbe) u. DK Flynn vom Schloss Stutensee; Heinz Jeuck (Waldbrunn) u. W Dara von der Unstrut; Barbara Märker (Lohra) u. PP Anton von der Holtkoppel; Manfred Schlosser (Feldatal) u. DD Dual von der Steinwand; Gudrun Schmidt (Marburg) u. DD Banja vom Klosterner Bruch; Norbert Schmidt (Lohra) u. PP Basco von der Engelburg; Anna-Lena Pilgram u. W Beniamino Brdskych boru; Achim Wagner (Cölbe) u. DK Indira vom Erlental; Armin Schwiderski (Marburg) u. W Gera von der Verle; Daniela Bönsel (Herbstein) u. SK Branka vom Sieben Ahorn; Elisa Eckhardt (Kirchhain) u. GS Coachman’s Siva; Gerlinde Skrzypek (Lauterbach) u. SK Akuma z Kobyliho vrchu; Herbert Rocholl (Bad Hersfeld) u. W Meander Nani‘s Koa; Joachim Schiller (Schwalmtal) u. MV Dexter; Manfred Hock (Mücke) u. DD Dual von der Steinwand; Oliver Eifert (Herbstein) u. SK Anton vom Sieben Ahorn; Sabine Bleike (Wohratal) u. DW Annabell vom Assenloh; Anna-Lena Pilgram (Borken) u. W Bea z Baronova dvora; Daniela Grahl (Homberg) u. W Laika; Erik Sander (Cölbe) u. KLM Aimy vom Fleckenbühler Land; Herbert Schildwächter (Stadtallendorf) u. DD Yutta II vom Silberberg; Jorgos J. Seifert (Homberg) u. DK Konrad vom Osterberg; Marika B. Schäfer (Lahnau) u. TB Dragon vom Feineigleswinkel; Patrick Lorger (Dornburg) u. W Emma vom Hohen Westerwald; Stephan Jäger (Herbstein) u. DL Isegrimm vom Eulenspiegel; Bernd Grüßges (Kirchhain) u. PP Awa vom breitem Wasser; David Schlierbach (Gladenbach) u. DJT Shino vom Lindenwald; Florian Rhiel (Kirchhain) u. KLM Dingo vom Landstreit; Gunhild Grein (Cölbe) u. DD Xara II vom Silberberg; Horst Ludwig (Lauterbach) u. GrM Christo vom Strönfeld; Jürgen Dietrich (Schlitz) u. DK Wasko vom Amtmannsloch; Patrik Lange (Schlitz) W Benno; Stephan Jung (Schotten) u. SK Caruso vom Sieben Ahorn; Angela Rudewig (Neustadt) u. DK Yanka von der Münzenburg; Bernd Wagner (Gladenbach) u. KLM Dana von der Grünbacher Sonnleit’n; Detlef Fait (Bad Soden) u. PP Arnie vom Giebelwald; Frank Naumann (Gladenbach) u. KLM Daisy von der Grünbacher Sonnleit’n; Heinrich Thesing (Schwalmtal) u. W Diva von der Edeltanne; Ingo Pfaff (Biebertal) u DL Djego vom Großen Herzberg; Jürgen Dietrich (Schlitz) u. DK Winni vom Amtmannsloch; Michael Bonnard (Kirchhain) u. DL Imo vom Eulenspiegel; Robert Stuhl (Wetter) u. DK Greif vom Mehner Wald; Stephan Vestweber (Wohratal) u. LR Night Affair vom Jüttwang; Anita Zimmermann (Twistetal) u. GrM Onza aus der Stockmannsmühle; Dr. Cetina Thiel (Linden) u. ES Gin of Merlin Dreams; Dr. Rudolf Weiß (Feldatal) u. GrM Quina von der Langen Weide; Frank Wolfrath (Ilbeshausen) u. SK Chris vom Sieben Ahorn; Janna Rhiel (Kirchhain) u. KLM Dingo vom Landstreit; Rudolf Krähling (Amöneburg) u. DD Aiko vom Schwarzdorn

Ausbildungsmodul Schwarzwildgatter
Dr. Alessandra Carella (Oberursel) u. BGS Bady zo Zadielskey doliny; Uwe Erdel (Stadtallendorf) u. GrM Gina vom Kemper’s Hook; Heinz Jeuck (Waldbrunn) u. W Dara von der Unstrut; Ralf Küch (Wetter) u. ADB Betty aus der Grafschaft Mark; Frank Naumann (Gladenbach) u. KLM Daisy aus der Grünbacher Sonnleit’n; Anna-Lena Pilgram (Borken) u. W Beniamino Brdskych boru; Florian Rhiel (Kirchhain) u. KLM Dingo vom Landstreit; Angela Rudewig (Neustadt) u. DK Yanka von der Münzenburg; Erik Sander (Cölbe) u. KLM Wanja vom Fuchseck; Erik Sander (Cölbe) u. KLM Aimy vom Fleckenbühler Land; Marika Schäfer (Lahnau) u.TB Dragon vom Feineigleswinkel; David Schlierbach (Gladenbach) u. DJT Shino vom Lindenwald; Sebastian Schlierbach (Gladenbach) u. DD Sunny vom Eichenloh; Gudrun Schmidt (Marburg) u. DD Banya vom Klosterner Bruch; Astrid Schneider (Herne) u. W Calle von der Lüneburger Heide; Dirk Schrey (Gladenbach) u. BGS Nero vom Laubustal; Armin Schwiderski (Marburg) u. W Gera von der Verle; Gerlinde Skrzypek (Lauterbach) u. SK Akuma z Kobyliho vrchu; Achim Wagner (Cölbe) u. DK Indira vom Erlental; Bernd Wagner (Gladenbach) u. KLM Dana von der Grünbacher Sonnleit’n; Norbert B. A. Wirth (Alsfeld) u. W Tim vom Welfenland; Anita Zimmermann (Twistetal) u. GrM Monty aus der Stockmannsmühle; Anita Zimmermann (Twistetal) u. GrM Onza aus der Stockmannsmühle

Ehrungen 2013

Hundeführer-Ehrenrelief des JGV MH
Markus Dörnbach (Cölbe) u. DK Flynn vom Schloss Stutensee (VGP); Alexandra Fischer (Mücke) u. W Dundee vom Mühlenhof (FH 1); Heinz Jeuck (Waldbrunn) u. W Dara von der Unstrut (VGP); Stephan Kraft (Cölbe) u. GrM Polo von der Langen Weide (VGP); Ralf Küch (Wetter) u. ADB Betty aus der Grafschaft Mark (GP); Barbara Märker (Lohra) u. PP Anton von der Holtkoppel (Bundes-HZP); Barbara Märker (Lohra u. PP Anton von der Holtkoppel (VGP); Ulrike Rüffer (Wohratal) u. RT Charles von der Schrunn (Bundessuchensieger DTK); Manfred Schlosser (Feldatal) u. DD Dual von der Steinwand (Int. Hegewald-HZP); Gudrun Schmidt (Marburg) u. DD Banja vom Klosterner Bruch (VGP); Norbert Schmidt (Lohra) u. PP Basco von der Engelburg (Bundes-HZP); Norbert Schmidt (Lohra) u. PP Basco von der Engelburg (VGP); Manuela Treulieb (Gründau) u. LT Ballerina vom Schloss Schönbrunn (FH 2 LM HSVRM); In Abwesenheit geehrt: Anne Böttner (Ebsdorfergrund) u. IS Uschko von Trollhausen (StPr 3); Ruth Gilberg (Hadamar) u. W Rogger vom Mayener Hinterwald (VGP); Rainer Marx (Laubach) u. DL Gipsy vom Eulenspiegel (VGP); Anna-Lena Pilgram u. W Beniamino Brdskych boru (VPS)

Vereinsmeisterpokal JGV MH
Angela Rudewig u. DK Yanka von der Münzenburg - Vereinsmeisterin des JGV MH 2013 -

Einsatzmedaille JGV MH
DK Max vom Amtmannsloch - Derby - Solms - JEP - VGP - BTR - HN - VSwP20 - VSP40 - (Jürgen Dietrich, Schlitz)
DW Annabell vom Assenloh - JP - EP - BP i. V. - (Sabine Bleike, Wohratal)

Ehren-Urkunde Aktiver Übungsleiter JGV MH
Erik Sander (Cölbe), Martin Lauer (Amöneburg), Gerlinde Skrzypek (Lauterbach), Jürgen Dietrich (Schlitz), Manfred Schlosser (Feldatal), Barbara Märker (Lohra). In Abwesenheit geehrt: Monika Bergner-Dieler (Remshalden), Stefanie Goebels (Biebertal), Bernd Wagner (Gladenbach), Frank Naumann (Gladenbach), Frank Merkel (Marburg)

Sonderauszeichnung Presidential Champion Award (Bronze)
Gerlinde Skrzypek (Lauterbach), Jürgen Dietrich (Schlitz), Manfred Schlosser (Feldatal), Martin Lauer (Amöneburg; In Abwesenheit geehrt: Monika Bergner-Dieler (Remshalden)

Ehren-Urkunde Revierinhaber JGV MH
Detlef Faith, Erik Sander, Jürgen Dietrich, Udo Andrä, Reinhold Jennemann, Andreas Vidal, Wolfgang Krause, Gerhard Büttner, Frank Merkel, Lothar Schlichting, Robert Kasper, Klaus Fischer, Frank Naumann, Norbert Schmidt, Roland Brandl, Gerhard Dymianiw, Peter Heringhaus, Thorsten Pausch, Bernd Wagner, Heinrich Thesing, Prof. W. Robert Müller

Revierplakette JGV MH
Erik Sander (Cölbe), Jürgen Dietrich (Schlitz); In Abwesenheit geehrt: Heinrich Thesing (Schwalmtal), Bernd Wagner (Gladenbach), Frank Naumann (Gladenbach)

Ehrenamtscard Hessen
Gerlinde Skrzypek (Lauterbach); Jürgen Dietrich (Schlitz); Manfred Schlosser (Feldatal); Burkhard Reitz (Homberg); Udo Andrä (Lohra); Norbert Hunold (Mainz-Kastel)

Ehrenbrief des Landes Hessen
Manfred Schlosser (Feldatal)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.