JGV Mittelhessen: Vier von fünf Teams bestehen Bringtreueprüfung 2016 um Oberhörlen!

Teilnehmer der Bringtreue 2016 um Oberhörlen
(Jagdgebrauchshundverein Mittelhesse, Prüfungsrevier Oberhörlen)

Um 8.00 Uhr trafen sich in Oberhörlen im Hessischen Hinterland Hundeführer und Richter zum wiederholten Male zur Bringtreueprüfung des Jagdgebrauchshundverein Mittelhessen.
Diesmal war der Prüfungstermin der 13. März. 2016.

Fünf Hunde waren gemeldet und auch erschienen. Es wurden die Papiere wie Impfpässe und Ahnentafeln durch die Prüfungsleitung überprüft.

Nachdem die beauftragten Verbandsrichter vom Auslegen der Füchse gem. den Bestimmungen der Prüfungsordnung zurückgekehrt waren, wurde wie üblich ein gutes Frühstück eingenommen.

Natürlich diente dies auch dazu die Zeit bis zum Beginn der Arbeiten der Hunde zu überbrücken.

Gegen 10.15 Uhr dann der Start ins Revier. Nachdem die Identifikation der Hunde beendet, war begann die Arbeit der Hunde.

Vier von fünf Hunden brachten den Fuchs in der vorgesehenen Zeit ihrem Führer. Ein Hund war im Stöbern zu gut und kam in der Zeit nicht zum Fuchs.

In der wunderschönen Hütte der Dorfgemeinschaft Oberhörlen wurden die notwendigen Formulare und Urkunden ausgestellt. Danach gab der Prüfungsleiter das Ergebnis bekannt und übereichte die Urkunden an die erfolgreichen Hundeführer.

JGV MH - Übungsleiter für die Bringtreueprüfung und Revierinhaber Dirk Balzer freut sich schon auf die nächste Bringtreueprüfung im nächsten Jahr.

Hier die erfolgreichen Hunde und Führer:

Weimaraner Bronko vom Krebsbachtal; Führer Heiko Böhnert
Deutsch Langhaar Basko vom Aartal; Führer Tobias Hirsch
Deutsch Langhaar Aares vom Hegemeister; Führer Sebastian A. Schmidts
Deutsch Langhaar Bailey vom Aatal; Führer Rico Wischmann

Udo Andrä, Prüfungsleiter im JGV MH
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.