JGV Mittelhessen: Uta und Veritas bestehen die BH bei der Dobermann-Abteilung in Köln!

Uta Best mit Veritas im Verkehrsteil der BH.
(Amöneburg, JGV MH-Geschäftsstelle)

Jagdgebrauchshunde und ihre Führer können nicht nur die Leistungsprüfungen im Jagdgebrauchshundverband ablegen, sondern auch im Verband für das Deutsche Hundewesen steht ihnen die Welt der Gebrauchshundeprüfungen offen. Voraussetzung hierfür ist zunächst das Ablegen der Begleithundeprüfung (BH). Dann kann es weitergehen mit den Internationalen Gebrauchshundeprüfungen (Schutz- und Fährtenhundprüfungen).

Uta Best vom Jagdgebrauchshundverein Mittelhessen und Weimaraner Veritas vom Mayener Hinterwald haben die Begleithundprüfung mit Sachkundenachweis am 23. April 2016 bei der Dobermann-Abteilung Köln bestanden!

Nächstes Ziel ist die Internationale Gebrauchshundeprüfung in der Stufe 1. Sicher wird auch diese mit der triebstarken und mit allen wichtigen Gebrauchshundeeigenschaften ausgestatteten Weimaraner-Hündin gelingen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.