JGV Mittelhessen: Stefan Himburg und Hunter Tagessieger IPO III in Sarrod!

Hunter vom Ecke (IPO III)
(Amöneburg, JGV MH-Geschäftsstelle)

Die Ortsgruppe Steinau an der Straße - Sarrod - im Verein für Deutsche Schäferhunde führte am Sonntag, den 29. Mai 2016 VDH-Gebrauchshundeprüfungen durch.

Mit dabei und späterer Tagessieger: Stefan Himburg vom Jagdgebrauchshundverein Mittelhessen und sein Deutscher Schäferhund Hunter vom Ecke. Für das mittelhessische Team war es die erste Qualifikationsprüfung für die Landesgruppenausscheidung (LGA) 2016. In der Fährtenarbeit 97 von 100 Punkte, in der Unterordnung 97 von 100 Punkte und schließlich im Schutzdienst 97 Punkte von 100 Punkte! Insgesamt 291 Punkte bei der Internationalen Gebrauchshundeprüfung (IPO) III, früher bekannt als Schutzhund- oder Vielseitigkeitsprüfung für Gebrauchshunde (SchH/IPO). Ein hervorragendes Ergebnis. Super!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.