JGV Mittelhessen: Lehrgang VDH-Hundeführerschein beginnt im November 2015

(Amöneburg, JGV Mittelhessen-Geschäftsstelle)

Der Jagdgebrauchshundverein Mittelhessen e. V. führt ab November 2015 einen Lehrgang zur Erlangung des VDH-Hundeführerscheins (Sachkunde des Hundeführers - Gehorsam und Sozialverträglichkeit des Hundes) durch.

Alleine im Jahr 2015 führte der JGV Mittelhessen in den Landkreisen Marburg-Biedenkopf, Vogelsbergkreis, Gießen und Lahn-Dill-Kreis Vorbereitungslehrgänge zur Erlangung dieser Qualifikation für die Mensch-Hund-Teams durch.

Seit 2007 besteht die Möglichkeit in der Region Mittelhessen den VDH-Hundeführerschein über uns Jagdhundefreunde abzulegen. Im Schnitt schenken uns jährlich zwischen 30 und 40 Gespanne ihr Vertrauen und legen diese Prüfung zumeist erfolgreich bei uns ab.

Zugelassen zu Lehrgang und Prüfung sind alle Hunde, gleich welcher Rasse, welche am Prüfungstag mindestens 12 Monate alt sind. Durch den Verband für das Deutsche Hundeswesen (VDH) zertifizierte Ausbilder werden auch den nun anstehenden Lehrgang abwechslungsreich und interessant für die Teilnehmer gestalten.

Weitere Informationen gibts direkt beim JGV MIttelhessen unter www.jgv-mittelhessen.com oder Mobil 0177 - 879 7 173.

Martin Lauer
1. Vorsitzender im JGV MH
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.