JGV Mittelhessen: Hedda Schirmeyer mit Moritz gleich zweimal erfolgreich auf der Jugendsuche!

(Amöneburg, JGV MH - Geschäftsstelle)

Gleich zweimal stellte Hedda Schirmeyer, Vorsitzende des JGV Nordhessen und Mitglied im JGV Mittelhessen, ihren jungen Weimaraner-Rüden Moritz vom Emstal bei Verbandsjugendprüfungen in 2016 mit sehr guten Ergebnissen vor:

Bei der VJP des JGV Nordhessen welche am Samstag, den 09. April um Felsberg stattfand, belegte das Team mit 68 Punkten und festgestellten Sichtlaut einen sehr guten dritten Platz in der Gesamtplatzierung. Insgesamt nahmen an der Prüfung des JGV Nordhessen um Felsberg und Wabern 10 Gespanne teil.

Vorangegangen war für das nordhessische Team bereits eine VJP der Landesgruppe Niedersachsen des Weimaraner Klub am 02. April um Hesel. Stolze 74 Punkte und festgestellter Sichtlaut wurden gar bei dieser Prüfung erreicht! In der Reihung auf Platz 4 von 21 Hunden.

Ein Super Ergebnis mal zwei! Waidmannsheil!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.856
Wolfgang H. Zerulla aus Burgwedel | 19.04.2016 | 18:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.