JGV Mittelhessen: Ausbildungsstandort Gießen des JGV MH besucht Schießstand St. Hubertus

Der Ausbildungsstandort Landkreis Gießen des Jagdgebrauchshundverein Mittelhessen hatte für Samstag, den 14.02.2015 ein JGV MH-Schießen für seine Jagdscheinanwärter und auch für erfahrene Jagdschützen angesetzt.

JGV MH-Kamerad Marcel Sapper war als Leiter des JGV MH-Schießens und als Standaufsicht eingesetzt.
Bestens durch ihn organisiert fanden sich die Teilnehmer gegen 10:00 Uhr auf dem Gelände in Schwanheim ein.
Geschossen wurde Büchse auf 100 m, sowie Kipphase und laufender Keiler.

Insbesondere für die Jagdscheinanwärter, aber auch für die Jagdscheininhaber im Verein waren die interessanten Ausführungen und Tipps rund ums jagdliche Schießen von Marcel sehr interessant und wertvoll.
Weitere Termine mit Marcel Sapper sind in Planung und werden rechtzeitig den Mitgliedern mitgeteilt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.