Erfolgreiches Vergleichsschießen RK Holzbach / JGV Mittelhessen 2016

Die Jagdschützen des JGV Mittelhessen traten in Hadamar zum Schießen an.
(Hadamar, Schützenhaus Hubertus)

Am Samstag, den 27.02.2016 wurde wieder das beliebte Vergleichsschießen in Hadamar ausgetragen. Reservist und JGV MH - Übungsleiter Heinz Jeuck mobilisierte die Jagdschützen des Jagdgebrauchshundverein Mittelhessen für diese beliebte und immer sehr gut besuchte Veranstaltung der Reservistenkameradschaft Holzbach. Auch in diesem Jahr nahmen wieder mehr als 40 Kameraden, Reservisten der Deutschen Bundeswehr und Jagdschützen des JGV Mittelhessen, sowie einige weitere Gäste an der Veranstaltung teil.

Unterbrochen von einem schmackhaften gemeinsamen Mittagessen und späteren Kaffee und Kuchen im Hubertus-Vereinsheim wurden verschiedene Disziplinen mit Kurz- und Langwaffen ausgetragen. Als erfolgreiche Jagdschützen des JGV MH nahmen teil:

Klaus Arlt, Jörg Füldner, Stefan Himburg, Iris Jennemann, Pauline Jennemann, Heinz Jeuck, Pia Jeuck, Frank Keller, Rudolf Krähling, Martin Lauer, Dr. Axel Mickenhagen, Burkhard Reitz, Monika Rockensüß

Jüngste Teilnehmerin war JGV MH - Kameradin Pauline Jennemann, welche durch ihren Verein noch einen Ehrenpreis für ihre guten Leistungen erhält.

In die Preise des Wertungsschießens kamen folgenden Kameraden des JGV Mittelhessen, die mit Ehrenurkunde, Medaillen oder Pokal als Erinnerung an diesen schönen Tag ausgezeichnet wurden:

Jörg Füldner

Frank Keller

Heinz Jeuck

Im Juni 2016 möchten die Jagdschützen des JGV Mittelhessen am Internationalen Militärschießen in Hesborn / Hochsauerlandkreis teilnehmen. Interessierte Kameraden des JGV Mittelhessen wenden sich an Kamerd Heinz Jeuck oder an die Geschäftsstelle des Vereins.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.