Windmühle Altkalen - Mühlentour Mecklenburg-Vorpommern Station 3

Windmühle Altkalen im August 2016
Altkalen: Windmühle |

Sie ist die letzte Windmühle in Mecklenburg-Vorpommern in der noch regelmäßig gemahlen wird: die Windmühle in Altkalen

.
Erbaut wurde die Mühle 1913.
Die Ähnlichkeit mit der „großen“ Windmühle im nahe gelegenen Neu Vorwerk ist kein Zufall, schließlich war hier der gleiche Mühlenbauer aktiv.
Bis 1960 wurde hier Getreide gemahlen, dann kam die Verstaatlichung und es durfte nur noch Mischfutter für das Vieh der LPG produziert werden.
Mit der Wende kamen dann auch für die Mühle bessere Zeiten, sie wurde von 1991 bis 2005 saniert und produziert seitdem wieder Mehl.
Etwa 8 Tonnen Mehl aus biologisch angebautem Roggen, Weizen und Dinkel werden jährlich hergestellt.
Ein Drittel davon wird vor Ort verbraucht, denn in einem großen Steinofen werden hier leckere Brote und Kuchen gebacken.

Bei meinem Besuch in Altkalen war der Mühlenhof leider geschlossen, so konnte ich das Bauwerk nur von der Straße aus ablichten. Aber da diese Mühle ja aktiv betrieben wird ist es kein Problem beim nächsten Besuch im Vorfeld die Öffnungszeiten abzuklären und dann auch die aktive Mühlentechnik im Innern anzuschauen.
6
4
5
4
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
57.378
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 19.10.2016 | 12:35  
2.362
Francis Bee aus Hannover-Südstadt | 19.10.2016 | 17:47  
6.635
Dieter Goldmann aus Seelze | 06.12.2016 | 18:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.