Barbaraschießen in Eppishofen bei Altenmünster

Wann? 07.12.2014 11:00 Uhr

Wo? Eppishofen, Kreisstraße Eppishofen-Reutern, 86450 Altenmünster DE
Altenmünster: Eppishofen | Am 07.12.2014 findet ab 11:00 Uhr zum 6. mal das Barbaraschießen in Eppishofen bei Altenmünster statt.
Was ist das Barbaraschießen überhaupt und wie läuft das ganze ab ?
Das Barbaraschießen ist ein überregionales Schießen zu Ehren der heiligen Barbara die als Schutzpatronin der Kanoniere, bzw. Artilleristen galt und deren Gedenk- und Namenstag am 04.Dezember gefeiert wird.
Zu diesen Schießen sind ausschließlich nur Kanoniere mit ihren historischen Kanonen zugelassen.
Werner Strehle, Kanonier beim Historischen Bürgerverein Gundelfingen e.V, nimmt wie jedes Jahr, auch mit seiner Kanone am Barbara schießen in Epishofen teil.
Ab 12.30 Uhr können die Kanonen, die an der Kreisstraße zwischen Eppishofen-Reutern aufgestellt werden, besichtigt werden. Es werden eine Vielzahl an Böllerkanonen erwartet.
Ab 14.00 Uhr beginnt das eigentliche Schießen. Jeder Kanonier gibt insgesamt 6 Schüsse ab, die im Zusammenwirken aller Kanoniere in verschiedenen Schussvarianten abgefeuert werden.
Die technische Verantwortung und Schießleitung obliegt Schussmeister Manfred Hirle. Im Anschluss an das Schießen sind alle Aktiven und Gäste zu Kaffee und Kuchen im Schützenheim eingeladen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.