Wir freuen uns, mit euch unterwegs zu sein!

Benediktinerkloster Heilig Kreuz
Altenburg: Seidel |

Und wieder ruft der Lutherweg


Diesmal pilgern wir auf dem Lutherweg in Sachsen.
Von Zwickau über Waldenburg, entlang der Zwickauer Mulde nach Penig und schließlich über Rochlitz nach Geithain.
Termin merken: 15. bis 18. September
Rückfragen und Anmeldung an:
DI Arnhild Kump, Ökumenisches Pilgerzentrun Wien, pilgerzentrum.wien@gmx.at
( auch über myheimat an mich)

Was erwartet uns in diesen Tagen?

Unsere Wiener Freunde reisen am 15. September an. Nach nächtlicher Bahnfahrt werden sie um halb 9 in Zwickau ankommen und gemeinsam geht es zum Dom St. Marien und ins Robert-Schumann-Haus. Weiter dann per PKW zum ersten Ziel: Waldenburg, wo wir im Hotel im Grünfelder Park übernachten werden. Zuvor aber ein Besuch von Schloss Waldenburg und Pilgergottesdienst in der Stadtkirche St. Bartholomäus.
Am Freitag 15 km Waldenburg - Penig mit Abstecher nach Schloss Wolkenburg
und am Sonnabend dann 17km von Penig über die Rochsburg nach Altzschillen, dem Übernachtungsort.
Am Sonntag 11 km nach Rochlitz über Wechselburg mit dem beeindruckenden
Benediktinerkloster Heilig Kreuz und schließlich nach Geithain mit Stadtrundgang und Gottesdienst in der Kirche St. Nikolai.

Abschied von unseren Wiener Pilgern

Am Montag fahren sie nach Hause, aber nicht ohne einen vorherigen Stadtrundgang im Leipziger Zentrum mit Nikolaikirche und Thomaskirche.

Interessiert?

Dann kommt mit! Und wenn die Zeit doch knapp bemessen ist: Selbstverständlich sind auch Tagestouren möglich.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.