Energy Diamonds präsentierten zum 2. Mal DIAMOND FEVER

Altenburg: Music Hall | Am 20.12.2014 hatten die „Energy Diamonds“ zur zweiten Auflage ihrer Musicaltanzshow DIAMOND FEVER unter dem Thema „Fantasy World“ eingeladen.
Eltern der Tänzerinnen, Familie, Bekannte, Freunde und Fans folgten der Einladung der 60 Tänzerinnen.
Für das leibliche Wohl sorgte an diesem Abend "gastroculture-Cocktailservice l Event l Catering" von Daniel Oehler im stilvollen Ambiente.
Die Spannung stieg und pünktlich 20:00 Uhr eröffneten die Diamonds mit einem Einmarsch aller Gruppen zur Musik von 20th Century Fox. Mit Tänzen der Feen und Elfen enführten sie ihre Gäste in eine verzauberte Märchenwelt. Angelehnt an die Episode des „Zauberers von Oz“ begann ein Streifzug durch eine vertanzte Fantasiewelt mit akrobatischen Einlagen und ausdrucksvollen Choreografien wie zum Beispiel zum „ Earth Song“ von Michael Jackson oder von Genisis „I can’t dance“, Celtic Dreams, Songs von heute wie aus den 50igern, z.B. von Connie Francis und aus anderen verschiedenen Genren der Musikgeschichte. Die Tänzer rockten die Music Hall und das Gesamtbild von Musik und Tanz der Mädels kamen bei den zahlreichen Gästen sehr gut an. Tänzerin Mandy verkörperte in Tanz und Choreografie die Figur der „Dorophy“ in der Geschichte. Tänzerin Angelika, die auch die künstlerische Leitung und Choreografie in ihrer Hand hatte, wies als gute „Fee der Blumen“ böse Geister in ihre Schranken und lies das Gute wieder in die Märchenwelt eintauchen.
Zum Ende des ersten Teils begeisterte Bauchtänzerin Nancy und Sängerin Isabel mit ihrem Können und konnten sich gut in Szene setzen.
Nach einer kurzen Erfrischungspause moderierte DJ Steffen Flash, der zwischen und nach den Showteilen für optimale Partyunterhaltung sorgte, den 2. Teil der Musicaltanzshow DIAMOND FEVER an. Diesen eröffneten die jüngsten der Showtanztanzgruppe. Die 5-8jährigen kleinen Elfen bezauberten die Gäste, gefolgt von den jungen Damen der Gruppe mit Choreografie an Ballettstangen, Puppentanz sowie nach Musik wie z.B. vom Kultmusical „Rocky“, Jamens Blunt und Meghan Trainor. Hier wechselte immer wieder ständig das sehr gut gelungene Bühnenbild passend zum Thema. Gesang und Bauchtanz rundeten auch wieder das Programm sehr stimmig ab.
Nach knapp zwei Stunden Programm non Stopp endete die Show mit Zugabe rufen. Es war wieder mal ein besonderes Event für Altenburg, ein Feuerwerk aus Tanz, Akrobatik, Gesang und Musik mit tollen Kostümen sowie vielen Licht- und Showeffekten. Als Partner in Sachen Licht und Ton bekamen die Diamonds wieder professionelle Unterstützung vom Team von LTVT Groschopp.
Wer bei diesem zauberhaften und wundervollen Ereignis nicht dabei sein konnte, hat auf jeden Fall etwas verpasst und sollte sich die dritte Auflage der Musicaltanzshow DIAMOND FEVER 2015 zum 25jährigen Bestehen der Energy Diamonds nicht entgehen lassen. Ausschnitte aus der Show werden natürlich wie im vergangenem Jahr wieder zu den kommenden Auftritten zu sehen sein.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.