Schulzeit - Erinnerungen an Russisch

1
Baumwolle - in Turkmenistan?
Als wir letztlich wieder einmal in befreundeter Rentnerrunde versuchten,
uns gegenseitig mit unseren noch verbliebenen Russischkenntnissen
(und das nach mehr als 60 Jahren) zu übertreffen,
fiel mir das Mädchen aus dem Russischlehrbuch wieder ein.

Mamlakat Nachangowa,
eine im weiten, baumwollreichen Turkmenistan bei der Ernte helfende
Schülerin und Jungpionierin.
Mamlakat bemerkte schnell, dass ihre Mitstreiter die Baumwolle
nur mit einer Hand pflückten, aber sie pflückte mit 2!
Die Norm wurde dadurch um mehr als 100 % überboten,
was die Genossen am Feldrand sofort veranlasste, diese Sensation nach Noskau zu melden.
Genosse Stalin persönlich lud Mamlakat nach Moskau ein,
überreichte ihr den Leninorden und schenkte ihr eine goldene Uhr.
Mamlakat bedankte sich und widmete Stalin ihr Schulbuch mit der Inschrift
"Genosse Stalin ich lerne gut!"

(Ich weiss, dass manches vielleicht nicht so ganz stimmt,
Mamlakat stand aber im Lehrbuch und bleibt in froher Erinnerung!
Vielleicht kann man mir den Originaltext senden?
Der Verfasser)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
2.300
Gudrun Reymann aus Nobitz | 13.08.2014 | 08:29  
271
Rainer Erler aus Altenburg | 13.08.2014 | 16:56  
2.300
Gudrun Reymann aus Nobitz | 13.08.2014 | 18:33  
271
Rainer Erler aus Altenburg | 13.08.2014 | 18:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.