Es ist eine der schönsten Marienkirchen Bayerns

Im Klosterhof
Aldersbach: Klosterkirche | Zu einem schönen Ausflug ging es ins Passauer Land und ganz genau zum schönen Klosterort Aldersbach der dieses Jahr mit der Kombination von Bier und Barock in Gestalt von Brauerei, Kloster und Kirche der Austragungsort für der Bayerischen Landesausstellung 2016 „Bier in Bayern“ war.
Es ist eine der schönsten Marienkirchen Bayerns und 1120 von Bischof Otto von Bamberg gegründet und bald darauf von den Zisterziensern übernommen und entsprechend ihrer Tradition der Heiligen Maria Mutter Gottes geweiht.
Mit der Gestaltung des Innenraumes der Kirche waren später die berühmten Gebrüder Asam zuständig, die erstmals im bayerischen Raum ein jochüberspannetes Fresko auf eine Langhausdecke brachten und auch Stuckaturen im Stil des beginnenden Rokokos anzeigen, was eine Nachwirkung des italienischen Barocks war. Darum gehört auch die ehemalige Klosterkirche zu den bedeutendsten Bauerwerken des ausgehenden Barock im süddeutschen Raum.
Heute muss die Decke mit einem Netz abgehängt werden, um die Besucher vor herabstürzenden Teilen zu bewahren. Das gab der schönen Kirche jedoch keinen Abbruch.
Geplant war auch mal eine zentrale Lehranstalt zum Generalstudium für den Ordensnachwuchs der Zisterzienser. Doch dieser konnte wegen der Säkularisation nicht umgesetzt werden. Auf hohem Niveau stand auch die praktische Musikpflege im Kloster. Einige Äbte betätigten sich als Musiker und Komponisten.
Insgesamt erlebte das Kloster im Laufe seiner Geschichte alle Höhen und Tiefen: Reichtum, Pracht, wissenschaftliche Höchstleistungen und vorbildliches Leben standen in ständigem Auf und Ab mit Plünderungen infolge von Kriegsereignissen, Krankheiten wie der Pest, aber auch unfähigen Äbten und schließlich der politisch bedingten Aufhebung durch die Säkularisation.
Unsere Gruppe sah eine perfekte Verbindung der später besuchten Bayerischen Landensausstellung und der Klosterkirche für Bayerische Lebensart, für Tradition und Moderne. Bevor jedoch die Führung durch die Ausstellung begann, ging es zum Mittagessen natürlich im Klosterhof.

Wünsche einen schöne Maria Himmelfahrtstag
1
1
3 1
1
1
1
1
1
1
2
2
1
2
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
1.778
Ludwig-Josef Eglinger aus Erding | 15.08.2016 | 13:52  
60.790
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 15.08.2016 | 17:15  
47.857
Christl Fischer aus Friedberg | 15.08.2016 | 18:08  
60.790
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 15.08.2016 | 18:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.