Älter werden in Aldenhoven – Ralf Claßen stellt Konzept vor

Elemente eines seniorenpolitischen Gesamtkonzeptes für Aldenhoven

26.05.2014 - Bürgermeisterkandidat Ralf Claßen stellt kommunales, seniorenpolitisches Gesamtkonzept in der Evangelischen Kirchengemeinde vor. Mit einer strukturierten Herangehensweise an die Herausforderungen der demografischen Entwicklung muss jetzt begonnen werden!

Am 26.05.2014 führte die Evangelische Kirchengemeinde Aldenhoven in ihrem Gemeindezentrum eine Informationsveranstaltung im Rahmen ihres Jahresprojektes zum Thema „Älter werden in Aldenhoven“ durch. In diesem Zusammenhang hatte die Kirchengemeinde im Vorgriff eine repräsentative Anzahl älterer Aldenhovener Mitbürgerinnen und Mitbürger nach ihren Sorgen, Problemen und Vorschlägen befragt.

Ralf Claßen, CDU-Kandidat für das Amt des Bürgermeisters bei der Wahl am 28.09.2014, war als Experte eingeladen und stellte sein Konzept „ÄLTER WERDEN IN ALDENHOVEN - DAVON IST JEDER BETROFFEN“ vor. Mit diesem Konzept soll erstmalig in der Gemeinde Aldenhoven eine systematische und strukturierte Herangehensweise an die Herausforderungen erfolgen, die auch die Gemeinde Aldenhoven im Rahmen des zunehmenden Älterwerdens unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger zu bewältigen hat.

Ralf Claßen dazu: „Bis zum Jahr 2030 werden nach heutigen Prognosen mehr als 53 v.H. der Aldenhovener Bevölkerung älter als 65 Jahre alt sein. Jeder wird älter, das heißt wir alle sind betroffen. Wir hätten uns bereits in der Vergangenheit mit der Thematik befassen sollen, nun müssen wir uns unbedingt kümmern, sonst verpassen wir den Anschluss. Wichtig ist, dass wir nicht nur einzelne, isolierte Maßnahmen angehen, das wäre zu kurz gesprungen. Wir müssen das Thema in der Gesamtheit betrachten. Dazu haben wir den Entwurf eines Maßnahmenpaketes erarbeitet, das wir in der Zukunft zusammen mit der Verwaltung, den übrigen Parteien, Institutionen und nicht zuletzt mit den Bürgerinnen und Bürgern in unserer Gemeinde umsetzen möchten. Wir laden alle Beteiligten dazu herzlich ein. Denn: Hier können wir nur gemeinsam erfolgreich sein!“

Das kommunale, seniorenpolitische Gesamtkonzept ist eingebettet in eine Gesamtstrategie der CDU für ein familien- und seniorenfreundliches Aldenhoven. Mit der Umsetzung wird in Form einer Informationsreihe für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger, Angehörige und alle Interessierten in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirchengemeinde bereits in Kürze begonnen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.