Neuer Aldenhoven-Aufkleber für gute Zwecke - gleichzeitig ein Aufbruchsymbol

Der von Ralf Claßen selbst entworfene Aufkleber stellt exemplarisch verschiedene historische Gebäude in der Gemeinde Aldenhoven dar.

"Dieser Aufkleber soll gleichzeitig ein Symbol und Aufbruchsignal für unsere Gemeinde darstellen." So stellt der Bürgermeisterkandidat der CDU in Aldenhoven für die Wahl am 28.09.2014 heute den neuen Aufkleber mit historischen Gebäuden der Gemeinde vor. Verkauf erfolgt zugunsten zweier wohltätige Projekte.



Aldenhoven, den 26.08.2014
In Aldenhoven stellte der Kandidat der CDU für die Bürgermeisterwahl am 28.09.2014 heute einen neuen Aufkleber vor, der zugunsten zweier wohltätiger Projekte in der Gemeinde verkauft werden soll: dem dringend notwenigen Restaurationsprojekt für die historische Gnadenkapelle und dem Projekt Aldenhovener Tisch der Evangelischen Kirchengemeinde.
Der Kaufpreis für den von Claßen selbst entworfenen Aufkleber und von einem CDU-Parteimitglied kostenfrei produzierten Aufkleber beträgt 5,00 €. Der Verkaufserlös wird vollständig und zu gleichen Teilen an die beiden genannten Projekte in der Gemeinde übertragen.

Dieser Aufkleber soll laut Ralf Claßen gleichzeitig ein Symbol und Aufbruchsignal für Aldenhoven darstellen. Die Gemeinde ist aufgrund ihrer schlechten Finanzsituation Mitglied im NRW-Stärkungspakt.
Ralf Claßen dazu: "Ich wünsche mir für die Zukunft, dass wir in Aldenhoven einen Stimmungswechsel und ein Gefühl der Verbundenheit erzeugen können. Gemeinsam mit mir sollen alle Aldenhovener Bürgerinnen und Bürger wieder darauf vertrauen, dass wir einen neuen, guten Kurs für unsere Gemeinde erarbeiten und einschlagen werden. Die vielfach entstandene Entfremdung zwischen Verwaltung und Bürgerinnen und Bürgern möchte ich wieder umkehren. Ich wünsche mir, dass dieser Aufkleber als Symbol dafür viele Freunde und Käufer findet, wir ihn zukünftig an vielen Stellen wiederfinden und gleichzeitig damit die beiden bedeutsamen Projekte unterstützen!"

Stilisiert dargestellt sind exemplarisch (!) für die zahlreichen Denkmäler und markanten Gebäude in der Gemeinde Aldenhoven (von links nach rechts): Die Burg Engelsdorf, die Kommende Siersdorf, die Johanneskirche Siersdorf, der Alte Turm, die Kirche St. Martin in Aldenhoven, die Gnadenkapelle, das Ludwig-Gall-Haus, das Rathaus, die Burg Dürboslar und die Kirche in Niedermerz.

Spontan haben sich zahlreiche Geschäfte der Gemeinde zum Verkauf des Aufklebers bereit erklärt. Verkaufsstellen sind bei Verkaufsstart u. a. die Bäckerei Huwer, Mikado, City Reinigung, Eiscafé San Remo, Marien Apotheke, Apotheke am Alten Turm, Markant Tankstelle und Elkes Blumenoase in Siersdorf. Sie sind durch ein entsprechendes Hinweisschild im Schaufenster gekennzeichnet und so leicht zu erkennen.

Die CDU Aldenhoven kündigte an, die Aufkleber nachfolgend auch über alle CDU-Ratsmitglieder und die CDU-Ortsbürgermeister anzubieten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.