Turnerin Carina Eberlein aus Aichach überzeugt beim Deutschland-Cup in Potsdam

Aichach Für die Gymnasiastin Carina Eberlein aus Aichach wurde der Deutschland-Cup der Rhythmischen Gymnastik in Potsdam ein besonderes Erlebnis. Die für ihren TSV Friedberg startende sehr talentierte Aichacherin konnte sich mit noch zwei gleichaltrigen vom Bayerischen Turnverband für diesen auf hohem Niveau stehenden Wettkampf qualifizieren. Begleitet und für diesen Wettkampf vorbeitet wurde Carina Eberlein von ihren Trainerinnen Sylvia Ranf und Ramona Haupt. Mit viel Freude und total motiviert bestritt die 12-Jährige in der für turnerische Großkämpfe ausgestatteten MBS-Arena am Luftschiffhafen ihren Wettkampf der K-Übungen in der Altersklasse 8 (10-14 Jahre) mit den Handgeräten Ball und Seil.
Groß war die Anspannung für die junge Aichacherin bei einem Deutschland-Cup überhaupt dabei zu sein. Trotz eines kleinen Patzers in der Seilübung erturnte sich die 12jährige einen hervorragenden 23. Platz aller Gymnastinnen Deutschlands in ihrer Altersklasse. Die Ballübung gelang Carina dagegen mit Bravour. Über ihren zweiten Platz aller teilnehmenden bayerischen Turnerinnen freute sich Carina Eberlein besonders, zumal dies ihr erster Wettkampf in dieser hochrangigen Besetzung war. Stolz auf die hervorragende Leistungen ihres Schützlings waren auch die Trainerinnen Sylvia Ranf und Ramona Haupt. Veranstalter des bedeutungsvollen Deutschland-Cups mit Beteiligung der Landesturnverbände Berlin, Brandenburg, Hamburg, Rheinland, Schwaben, Bayern, Hessen, Bremen, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern war der Deutsche Turnerbund.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.