Aichacher Sportkegler sehr erfolgreich!

Josef Heil erkegelt sich famose 563 Holz.
 
Auf starke 537 Holz kann Dominik Seebach zurück blicken.

Erfolgreiches Wochenende für Aichacher Sportkegler.

Fünf Siege steht eine Niederlage gegenüber.

Herren 1, 2 und 4 sowie Frauen 1 und 2 fahren Siege ein. Herren 3 verlieren klar. Josef Heil (563), Dominik Seebach (537), Anita Tartler (527) und Christian Kosmak (526) erkegeln sich prächtige Ergebnisse.

Herren: TSV Aichach 1 – KC Stepperg 1 3150 : 3091 (6:2)
Mit einem klaren Heimerfolg konnte die erste Herrenmannschaft erfolgreich Revanche für die im Hinspiel erlittene Niederlage nehmen. Die Starter mit Dominik Seebach, der mit starken 537 Holz seinen Punkt holte, und mit Manfred Kappel (498), der seinen verlor, gaben 17 Zähler ab. Das Mittelduo, Adolf Öchsler jun. (51) und Christian Kosmak (526), gewann beide Mannschaftspunkte und konnte den Holzrückstand in Plus von 41 Holz umwandeln. Die Schlussspieler Christian Müller (514) und der famos aufspielende Josef Heil (563) ließen sich den Sieg nicht mehr nehmen.

Herren: SK Lenting 2 – TSV Aichach 2 1854 : 1918 (0:6)
Einen Sieg konnte sich die zweite Herrenmannschaft in Lenting erkegeln. Die Starter Daniel Tuffentsammer (494) und Hans-Peter Frühbauer (451) gewannen ihre Mannschaftspunkte und gaben dem Schlussduo 16 Gute mit auf dem Weg. Ersatzspieler Jürgen Küchler (463) und Franz Gabriel, mit guten 510 Holz, konnte ihre Spiele gewinnen und somit stand der klare Erfolg fest.

Herren: SKC Schönesberg 1 – TSV Aichach 3 1863 : 1772 (5:1)
Mit einer klaren Niederlage musste Aichach 3 am Sonntag die Heimreise antreten. Leider konnten an diesem Tag einige Spieler nicht ihr vorhandenes Leistungs-vermögen abrufen. Starter Jürgen Küchler, gab, mit sehr schwachen 396 Holz nicht nur seinen Punkt sondern auch 49 Zähler ab. Markus Schwarzenbacher (421) hatte gegen seinen starken Kontrahenten keine Chance auf einen Erfolg. Kurt Hagl (475) konnte als dritter Starter sein Spiel gewinnen und den Holzrückstand auf 100 Miese verkürzen. Schlussspieler Helmut Schroll (480) hatte nicht immer das Glück des Tüchtigen auf seiner Seite und musste trotz des Gewinnes von neun Holz seinen Punkt abgeben.

Herren : VfB Friedrichshofen 4 – TSV Aichach 4 1742 : 1764 (1:5)
Mit einem Erfolg kehrte die vierte Herrenmannschaft am Donnerstagabend aus Friedrichshofen zurück. Das Starterpaar Josef Weidner (457) und Raymund Aigner (429) brachte ihr Team mit zwei Punkten und einem Vorsprung von 45 Holz in Führung. Das Schlussduo mit Thomas Zastrow (436), der seinen Punkt gewann und sein Partner Michael Beck (451), der seinen verlor, ließen sich den Sieg nicht nehmen.

Frauen: TSV Aichach 1 – SKK Mörslingen 1 1992 : 18186 (5:1)
Einen klaren und auch überaus wichtigen Heimsieg konnte sich die erste Damen-mannschaft erspielen. Marie Elschleger, mit guten 507 Zählern, und ihre Team-kollegin Magdalena Küchler (490) brachten die Heimischen mit zwei Punkten und 45 Guten auf die Siegesstrasse. Im Schlussdurchgang büßte wohl Gerda Aigner (468) ihren Punkt ein, den aber die stark aufspielende Anita Tartler (527) klar gewann und somit war der klare und viel umjubelte Erfolg perfekt.

Frauen: TSV Aichach 2 – SG Edelshausen 2 1718 : 1657 (5:1)
Einen klaren Derbysieg gegen Edelshausen gegen die zweite Damenmannschaft feiern. Die Starterinnen Marianne Mayer (402), die ihr Spiel abgab und Martina Reh, (419) die ihres gewann, handelten sich 18 Miese ein. Das Schlusspaar mit Gertraud Huber, die sich gute 460 Holz erkegelte, und mit Monika Fischer (437) holte sich beide Punkte und wandelte den Holzrückstand in einen Vorsprung von 61 Kegel um.

Die nächsten Spiele: Donnerstag; 18.00 Uhr Frauen 1 – KRC Kipfenberg Frauen 2, Samstag; 12.45 Uhr Herren 4 – TV Handfeste Ingolstadt 2, 13.00 Uhr BC Schretz-heim Frauen 2 – Frauen 1, 15.00 Uhr Herren 3 –. ESV Ingolstadt 3, 15.30 Uhr SKC Neuburg 1 – Herren 1, 17.15 Uhr Herren 2 – KV Stepperg 2, Sonntag; 10.00 Uhr Jugend B 1 – SpG Neuburg-Stepperg Jugend B 1, 12.00 Uhr Jugend A 1 – SpG Stepperg-Neuburg A 1, 14.00 Uhr GW Karlshuld Frauen 3 – Frauen 2.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.