CSU Aichach läuft für guten Zweck

von links: Franz Marb, Josef Dußmann, Stefan Westermayr, Katharina Westermayr, Peter Meitinger und Dieter Saliger
Die Aichacher Zeitung hat auf Grund ihres 150-jährigen Jubiläums zusammen mit dem LC Aichach den ersten Aichacher Spendenlauf ausgerichtet. Bei bestem Wetter gingen 118 Läufer am Stadtplatz an den Start.

Unter den zahlreichen Gruppierungen von Firmen und Betrieben fand sich auch der CSU Ortsverband Aichach wieder. Dieser ging mit sechs Athleten als erste Gruppe an den Start. Neben den Vorstandsmitgliedern Josef Dußmann, Stefan Westermayr und Dieter Saliger, waren auch Stadtrat Peter Meitinger, Westermayr's Frau Katharina und Franz Marb fleißig auf der Jagd nach vielen Runden. Für die jungen Vorstandsmitglieder war schon im Vorfeld klar, dass sie solche Veranstaltungen auch künftig unterstützen wollen. Darum ließen sie sich Laufshirts mit dem Logo der CSU anfertigen.

Am Ende standen 131 Runden auf dem Konto der CSU. Dies entspricht einer Spendensummen von 198 Euro, welche an die Aichacher Bürgerstiftung gehen. Ortsvorsitzender Josef Dußmann war sehr zufrieden mit dem Ergebnis seiner Gruppe. Daher werden wir sie beim nächsten Mal bestimmt wieder sehen.

von Josef Dußmann
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.