Seniorenwohnen in Aichach-Nord: Heute investieren in die Sicherheit von morgen

Ältere Menschen sind die am stärksten wachsende Bevölkerungsgruppe. Mitte des 21. Jahrhunderts wird gut jeder dritte Einwohner Bayerns 60 Jahre oder älter sein. Die Zahl der über 85-Jährigen in Bayern steigt bis zum Jahr 2050 auf 600.000 und wird dann fast dreimal so hoch sein wie derzeit. Immer mehr ältere Menschen möchten im dritten Lebensabschnitt gerne noch einmal in Wohnungen ziehen, in denen sie auch bleiben können, wenn sie nicht mehr so gut zu Fuß sind oder Unterstützung benötigen. Mit Seniorenresidenzen und Altenheimen verbinden sie jedoch oft die Vorstellung, zu viel Unabhängigkeit und Selbstbestimmtheit abzugeben: Das ist für sie eine zu große Hürde.

Was die Menschen suchen, ist ein neues Zuhause, in dem sie noch einmal Wurzeln fassen können, ohne „Heimcharakter“.

asset hat diese Entwicklung bereits 2011 erkannt und im Sheridanpark in Augsburg mit großem Erfolg ein Konzept für seniorengerechtes Wohnen umgesetzt, das auf drei Säulen basiert:

1. Selbstbestimmtes Leben in einer modernen Wohnanlage mit viel Flair und Komfort
2. In attraktiven Räumen, barrierefrei, seniorengerecht und mit Notrufsystem
3. Mit individuell und bedarfsgerecht buchbaren Serviceleistungen und einem kompetenten, professionellen festen lokalen Ansprechpartner, hier in Aichach der Caritas-Sozialstation e.V.

Auch in Aichach-Nord und in Leitershofen entstehen neue Wohnanlagen
basierend auf diesem Prinzip.

asset Grundbesitz- und Vermögensverwaltung GmbH
Graf-Bothmer-Straße 8
86157 Augsburg
Tel. 0821 227 90 - 0
www.asset-gmbh.net

Weitere Infos in der "Wohnoase" auf Seite 27.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.