Wildwuchs #12: Sarah Lesch & Benni Benson

Wann? 28.10.2016 20:00 Uhr

Wo? Schloss Blumenthal, 86551 Aichach DE
(Foto: Benjamin Hiller)
Aichach: Schloss Blumenthal | Singer-/Songwriter Doppelkonzert

Die Blumenthaler Wildwuchs-Konzerte stehen seit 2013 für alternativen Musikgenuss, mal zum Tanzen, mal zum genau Hinhören, mal mit aufstrebenden, mal mit renommierten Künstlern. Sarah Lesch aus Leipzig und der Augsburger Benni Benson gehören zu den ambitioniertesten und beeindruckendsten Vertretern der aktuellen deutschen Liedermacher-Szene.

Der Grundton ihrer Songs ist in der Mehrzahl zwar lässig bis sonnig, doch bei genauerem Hinhören entdeckt man nicht selten einen hemdsärmeligen Sarkasmus. Keine Frage: Sarah Lesch ist eine Liedermacherin, die verbal hinlangen kann: Ihre Lieder handeln von Liebe, Leichtigkeit und Friedensfrikadellen, aber auch von Heuchelei, Ausbeutung und Ignoranz. Das aktuelle Album, “Von Musen & Matrosen” ist auf Reisen entstanden, geschrieben in ein schwarzes Notizbuch, in Tour-Pausen am Strand, auf Dachterrassen über wechselnden Städten, hinter großen und kleinen Bühnen, an fremden Küchentischen. Gemacht aus Notizen, Inspirationsfetzen und Begegnungen, aufgenommen in Hotelzimmern, Kellerstudios und Künstlerateliers, bedient sich die Platte in bester Liedermachermanier bei diesem und jenem Genre, ohne sich dabei auf eines festzulegen. Rotzig und intim, klug und weltfremd zugleich, tanzt und springt sie zwischen den Welten.

Benni Benson, dem Aichacher Publikum u.a. durch seinen Auftritt beim Stereowald-Festival 2015 bekannt, ist einer der umtriebigsten Musiker der süddeutschen Szene. In seinen Texten geht es um Aufbruch, Zerrissenheit, und darüber, seinen Platz in dieser Welt zu finden. Songs über die harte Realität, die aber trotzdem Mut machen, dargeboten in einer unvergleichlich authentischen Art. Eins mit seiner Gitarre und seinem unverkennbaren Stil, hört man in den stillen Momenten eine Stecknadel fallen und in den lauten kann man nur staunen über die „Wall Of Sound“, die er mit seiner Loop Station errichtet. Am 4. November diesen Jahres erscheint sein neues Album „Alles Ist Ehrlich“ über die Edition Analog Soul und Kick The Flame Publishing.

Weitere Infos >>



0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.