Wandern im Wittelsbacher Land ist der Renner – Landrat dankt Patenvereinen für ihren ehrenamtlichen Einsatz

Die neue Wanderbroschüre für das Wittelsbacher Land war am Stand des Landkreises auf der afa der absolute Renner. Einen großen Anteil daran haben die Wanderwege-Patenvereine, die mit ihrem ehrenamtlichen Einsatz einen großen Teil zum Erhalt des Wanderwegenetzes im Wittelsbacher Land beitragen. Beim alljährlich stattfindenden Patentreffen dankte Landrat Dr. Klaus Metzger, der Vorsitzende des Wittelsbacher Land Vereins, den „Wegpaten“ ausdrücklich für ihren Einsatz.

„Dank Ihnen konnte ein besonderes LEADER-Projekt abgeschlossen werden: Wandern im Wittelsbacher Land.“ Die neue Broschüre mit 17 Wanderwegen war laut Landrat Dr. Metzger der Besuchermagnet auf der Augsburger Frühjahrsausstellung (afa) am Messestand des Landkreises. Der Landrat und Vorsitzende des Wittelsbacher Land Vereins lobte ausdrücklich das große Engagement der Patenvereine im Rahmen des jährlichen Patentreffens, zu dem der Wittelsbacher Land Verein eingeladen hatte.
Seit 2006 sind die Wanderwegepaten ehrenamtlich im Einsatz. Regelmäßig laufen sie die Wanderrouten ab und kontrollieren, ob Beschilderung und Wege in Ordnung sind. Als Patenvereine fungieren u. a. die lokalen Gartenbauvereine, Wander- und Alpenvereine.

Als Koordinierungsstelle versteht sich der Wittelsbacher Land Verein laut Martin Leopold, der sich den Anwesenden als neuer Geschäftsführer des Vereins vorstellte. Das Wanderwegenetz des Landkreises, das rund 300 km ausgewiesene Wanderwege umfasst, wird vom Wittelsbacher Land Verein betreut. Der Geschäftsführer bedankte sich für die gute und verlässliche Zusammenarbeit mit den Patenvereinen. „Ihre turnusgemäßen Routenkontrollen und Rückmeldungen an den Verein sind für die Qualität der Wanderwege unabdingbar“ so Leopold. Durch diese ehrenamtliche Arbeit leisten die Patenvereine einen wichtigen Beitrag zur Attraktivität des Wittelsbacher Landes als Naherholungsregion für Einheimische und Gäste.
Die Broschüre „Wandern im Wittelsbacher Land“ ist ein LEADER gefördertes Projekt, unter der Trägerschaft des Landkreises Aichach-Friedberg. Wirtschaftsreferentin Daniela Eder freute sich über die große Nachfrage der neuen Wanderbroschüre. „Die erste Auflage ist schon fast vergriffen und muss nun nachgedruckt werden.“

Nach einem regen Gedanken- und Erfahrungsaustausch mit dem Landrat, den Mitarbeitern des Landkreises und des Wittelsbacher Land Vereins, ließen die Vertreter der Vereine den Abend bei einem gemeinsamen Essen ausklingen – auf Einladung des Vereins, als kleines Dankeschön für die wertvolle ehrenamtliche Arbeit der Paten. Text und Bild: Wittelsbacher Land e. V.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.aichacher | Erschienen am 07.05.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.